Mitglieder-
bereich

Authentisch als Berater/in – Mein unverwechselbares Profil

14.06.2018 MitgliederNews

Fachtagung der DGSv, 19.-20.10.2018 in Kassel

Der Beratungsmarkt boomt und ist zugleich extrem unübersichtlich. Für Einzelne ist es anspruchsvoll, mit ihrem persönlichen Profil als unverwechselbar wahrgenommen zu werden. Besonders Berufseinsteiger/innen stehen vor dieser Herausforderung.

Es stellen sich grundlegende Fragen: Was ist mein persönliches Konzept von Supervision, Coaching oder auch anderen Beratungsformaten? Mit welchem Profil präsentiere ich mich? Weckt mein individuelles Angebot das Interesse von Auftraggeber/innen?

In interaktiven Prozessen können die Teilnehmenden Antworten auf diese Fragen finden und sich mit Kolleg/innen austauschen. Sie haben die Gelegenheit, sich zu präsentieren und erhalten Feedback auf ihr Konzept, ihr Angebot, ihre Wirkung.

Die Tagung ist für Berufseinsteiger/innen gedacht und für alle, die sich intensiv mit ihrer Berateridentität auseinandersetzen wollen. Es ist genügend Zeit zum Netzwerken – für informellen Austausch ist gesorgt.

© Khaled Reese from Pexels

Folgende Workshops stehen auf dem Programm:

Professionalität & individueller Ausdruck: ein Widerspruch? – Erste Schritte zum eigenen Kommunikationsdesign
Workshopleiterin: Milena Albiez, Designerin und als Mitarbeiterin an der Kunsthochschule Kassel, Studium Supervision und Coaching M.A. an der Universität Kassel.

„Ich als Marke“ – ein praxisorientierter Marken-Workshop speziell für Supervisor/innen am Start ihrer Tätigkeit
Workshopleiter: Heiko Schulz, Konzeptioner, Redakteur, Autor (Journal Supervision), Hochschuldozent für Verbale Kommunikation, Master of Science in Supervision und Coaching, Mitinhaber der KrögerSchulz GbR.

Perspektivwechsel – die Kundensicht auf den/die Berater/in
Workshopleiterin: Susanne Popp, Standortkoordinatorin von TERTIA Berufsförderung GmbH & Co.KG, Kassel. Seit Jahren bewegt sich Fr. Popp im Bereich der Erwachsenenbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Mein professioneller Rahmen
Workshopleiter: Paul Büren, Referent der DGSv für fachliche und rechtliche Anfragen, Finanzen. Dipl. Betriebswirt (FH) / Dipl. Kaufmann (FH), Supervisor, Coach DGSv, Organisationsberater, langjährige Führungs- und Beratungserfahrung.

Mitglied in der DGSv - was bietet mein Berufsverband?
Workshopleiterin: Annette Lentze, Referentin der DGSv für Qualität und Verbandsentwicklung, Supervisorin DGSv.

Anmeldungen nimmt Birgit Weltermann über birgitweltermann@dgsv.de entgegen.

Tagungshaus: Plansecur-Akademie, Druseltalstr. 150, 34131  Kassel, Tel.: 05 61 / 93 55 - 0, tagungsservice@plansecur.de

Kosten:

  • außerordentliche Mitglieder der DGSv (in Weiterbildung):
100,00 €
  • Weiterbildungsteilnehmende bei DGSv-zertifizierten/-anerkannten Weiterbildungsträgern ohne DGSv-Mitgliedschaft:
150,00 €
  • ordentliche Mitglieder der DGSv (abgeschlossene Weiterbildung):
150,00 €
  • andere Nichtmitglieder:
190,00 €