Berater*in Profil

Brigitte Naumann

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Praxis für System. Therapie und Supervision
Georgstr. 12
53721 Siegburg
Deutschland

Tel. +49 (0) 228 4298135

E-Mail schreiben
www.daeumling-haus.de

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Senioren
  • Soziale Arbeit
  • Migration und Integration

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Selbstmanagement

Meine Vita

Ausbildung:
Studium Anthropologie / Soziologie, McGill University, Montreal, Kanada
Studium Sozialpädagogik, FH Darmstadt, Abschluss: Diplom

Berufliche Erfahrungen:
seit 2001 freiberuflich als Supervisorin / Coach für Fach- und Führungskräfte
seit 1998 als Systemische Paar- und Familientherapeutin in freier Praxis
von 1980 bis 2009 Tätigkeiten als Dipl.-Soz.Pädagogin im Schuldienst des Landes Hessen, in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Erwachsenenbildung

Meine Qualifikation

Zusatzausbildungen:
Systemische Familientherapie DGSF, IPF Wiesbaden, Dr. C. Gammer
Systemische Paartherapie, Syst. Institut Heidelberg, Dr. Arnold Retzer
Supervision & Coaching DGSv, IHP Köln
Mediation, Familientherapie Zentral, Dr. Maria Bosch
Klientenzentrierte Gesprächsführung, FH Darmstadt
Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG), Stadt Bonn

Meine Arbeitsschwerpunkte

Supervision für Einzelne, Gruppen und Teams
Teamberatung / Teamentwicklung / Leitungssupervision / Coaching
Systemische Therapie und Beratung für Einzelne, Paare und Familien
Konfliktklärung und Mediation
Trennungs- und Scheidungsberatung
Seminare und Vorträge zum Thema Stressbewältigung, Kommunikation, Zeitmanagement, Achtsamkeit

Meine Qualitätssicherung

regelmäßige Kontrollsupervision
Intervision und kollegiale Fallbesprechungen
regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Fachtagungen
Teilnahme am Qualitätsverfahren der DGSv