Berater*in Profil

Clemens Metzmacher

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Geschäftsadressen

Supervision - Coaching - Diversity Training
Kamenzer Str. 39
01099 Dresden
Deutschland

Tel. +49 (0) 351 31580648
Mobil 01577 7557 358

E-Mail schreiben
c-metzmacher.de

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Justiz
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Migration und Integration
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Demografische Entwicklung
  • Diversity
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Qualitätsentwicklung
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Aufgewachsen in Hannover und früh nach der Wende aus Interesse nach Leipzig gezogen, reizen mich Kontextwechsel: Über sich selbst lernt man gerade in anderen Umgebungen viel. Dazu zählten für mich bisher Studium in Trier, längere Arbeitsaufenthalte in Südafrika und der Elfenbeinküste im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit, Kinder- und Jugendhilfetätigkeiten in Mecklenburg-Vorpommern und Bremen, Schulpsychologische Tätigkeiten und Täterberatung in Dresden. Seit 8 Jahren arbeite ich als selbständiger Supervisor & Coach und Diversity Trainer in Sachsen und bundesweit.

Meine Qualifikation

Studium der Psychologie (Diplom) und Ethnologie
Systemischer Supervisor und Coach (DGSv, SG) beim Berliner Institut für Familientherapie
Trainer für Diversity Management (forum:diversity Bremen)
Systemischer Therapeut und Berater (SG) beim IF Weinheim
Psychotherapeut (HP)
diverse Qualifikationen im Bereich Transkultureller Kommunikation und Zusammenarbeit

Meine Arbeitsschwerpunkte

Einen konstruktiven Umgang mit Pluralität bzw. sozialer Vielfalt zu gestalten ist eine Aufgabe, der ich mich mit Engagement widme, in Beratung, Supervision, Coaching und auch Training. Mir geht es dabei darum, Handlungs- und Entscheidungsspielräume zu eröffnen und Handlingssicherheit zu stärken, in Leitungscoaching, Teamunterstützung und “Fall-Reflexion”.

Meine Qualitätssicherung

regelmäßige Teilnahme am Qualitätsverfahren der DGSv
Regelmäßige Intervision in derzeit zwei festen Gruppen
Kontinuierliche Weiterqualifikation
kontinuierliches Feedback durch Kunden und Kollegen