Berater*in Profil

Dorothea Krautkrämer

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Hochbergstr. 6 a
97688 Bad Kissingen
Deutschland

Tel. +49 (0) 971 78530283
Mobil 0160/2703422

E-Mail schreiben
www.krautkraemer-dorothea.de

Hauptstr.94
56290 Macken

Mobil 0160 2703422

E-Mail schreiben
www.krautkraemer-dorothea.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Senioren
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Demografische Entwicklung
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Gender
  • Gesundheitsmanagement
  • Selbstmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Berufserfahrung

Leitungsfunktion in der Kinder- und Jugendhilfe/ Jugendpflege

Psychotherapeutische Tätigkeit (14 Jahre) in Kliniken für psychotherapeutische Medizin/psychiatrische Rehabilitation (Heiligenfeld) und TCM-Alternativmedizin

Ausbildung sozialpädagogischer Fachkräfte

Personal-/ Betriebsrätin

       Praxis für Supervision (erstmals 1985) und               Psychotherapie (seit 2002)

Ich arbeite mit Ihnen sowohl problemzentriert als auch lösungsorientiert. Ergänzend zu Gesprächen biete ich gerne anschauliche, erlebare Methoden an.

Meine Qualifikation

                         Diplom -Supervisorin                                         (1998 Uni- Kassel)                  

            Master Sc. Gerontologie (Psychogerontologie)                                    (2010 FAU Nürnberg-Erlangen)                 

Diplom – Sozialarbeiterin (1988 FH Fulda)

Erzieherin 1974

Psychotherapeutin HPG

Systemaufstellerin (DGfS anerkannt)

Lehrsupervisorin

Meine Arbeitsschwerpunkte

Sozial, gesundheitlich, gender, spirituell orientierte Arbeitsfelder    wie:

Beratungsstellen im Gesundheitswesen & Kliniken für psychosomatische Medizin/ Rehabilitation/ Psychiatrie

Institutionen der Kinder-, Jugend-, Familienhilfe, Kitas

Hospiz- und Palliativ Care, Gerontologie, -psychotherapie

Lehrer/innen und andere Mitarbeiter/innen im Schulbereich

AGE-management in Organisationen

Meine Qualitätssicherung

Mein besonderes Anliegen:

Menschen ganzheitlich betrachten und begleiten,

dabei den persönlichen Prozess der Selbsterkenntnis mit der beruflichen Rolle und Gestaltungskompetenz verbinden.