Berater*in Profil

Ina Wolf-Schumann

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

01587 Riesa
Deutschland

Tel. +49 (0) 3525 562140

E-Mail schreiben
www.supervision-weitblick.de

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Soziale Arbeit
  • Justiz
  • Migration und Integration
  • Kunst, Kultur und Sport

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Konzeptentwicklung
  • Qualitätsentwicklung
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Stressmanagement

Meine Vita

Seit 2016 leite ich das Beratungszentrum für Bedienstete und arbeite als interne und externe Supervisorin/Beraterin und Konfliktmoderatorin. Als Sozialpädagogin bin ich seit 1999 im Justizvollzug tätig. Neben den sozialarbeiterischen Aufgaben war ich u.a. mit dem Aufbau/Leitung einer Station für jugendliche Inhaftierte zur Vorbereitung einer stationären Therapie betraut, übte nebenamtliche Lehrtätigkeit aus und war als Referentin im Justizministerium tätig. Von 1995-1998 studierte ich berufsbegleitend Soziale Arbeit an der HTWS Görlitz. Von 1990-1999 war ich in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig und ab 1993 Einrichtungsleiterin.
1967 in Guben geboren, lebe ich seit 1988 in Riesa.

Meine Qualifikation

1999-2001 Qualifikation zur Konfliktmoderatorin bei der AGJF Sachsen e.V., 2007 Beendigung der 5-jährigen Weiterbildung zur Psychodramaleiterin am Leipziger Psychodramainstitut, 2013 bis 2015 Ausbildung zur Ausbildungsleiterin am Psychodramainstitut, 2009-2010 Weiterbildung zum Coach bei Heinrich Fallner, Weiterbildung zur Supervisorin/Coach bei Basta e.V. Leipzig von 2013-2016.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Einzel-, Team- und (Groß-) Gruppensupervision, (Leitungs-) Coaching, Moderation, Konfliktmoderation, Training, Teamentwicklung
In all diesen Formanten arbeite ich überwiegend psychodramatisch.

Meine Qualitätssicherung

regelmäßige Kontrollsupervision und Intervision, Fortbildungen/Workshops/Tagungen und Literaturstudium