Berater*in Profil

Lena Zacheus

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

  • Jährliche Teilnahme am Qualitätsverfahren der DGSv
  • Regelmäßige Intervision und Fortbildungen

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

Johann-Karl-Grether-Str. 14
79650 Schopfheim
Deutschland

+49 (0) 176-50403595

E-Mail schreiben
www.supervision-coaching-zacheus.de

GoogleMaps

Branchen

  • Unternehmensberatung und Consulting
  • Bildungswesen
  • Wissenschaft
  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Migration und Integration
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Selbstmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Geb. in Heidelberg

Seit 2010 im Markgräflerland 

Von 2004-2010 Studium der Religionspädagogik und der Sozialen Arbeit

2010-2012 Gemeindediakonin, Aufgabenfeldern Kinder-, Jugend- und Projektarbeit

Seit 2013 Gemeindediakonin mit Aufgaben in der Gemeindeleitung, Kinder- und Jugendarbeit, Arbeit mit Ehrenamtlichen,  Schulunterricht

2016-2018 Studium Supervision 

Seit 2019 Geschäftsführung von zwei Kindertageseinrichtungen, Gemeindeleitung, Projektarbeit in der Familienarbeit

 

Meine Qualifikation

M.A. Supervision und Coaching 

Dipl. Soziale Arbeit 

Dipl. Religionspädagogik

 

Fortbildung:

Züricher Ressourcen Modell Grundkurs 

Themenzentrierte Interaktion Intensivkurs

 

Meine Arbeitsschwerpunkte

  • Supervision in Sozialen Arbeitsfeldern mit Haupt- und Ehrenamtlichen (u. a. Jugendamt, Telefonseelsorge, Hospizdienst, Kindergärten, Flüchtlingsarbeit, Sozialdienste in Kliniken, Familienhilfe)
  • Begleitung von Berufseinsteigern
  • Teamentwicklung
  • Konfliktklärung
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner