Berater*in Profil

M.A. Nadine van der Meulen

in Qualifizierung

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Talbotstr. 37
52068 Aachen

E-Mail schreiben
vdm-supervision.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Marketing, PR und Design
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Senioren
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Diversity
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Existenzgründung
  • Fallbesprechungen
  • Gender
  • Projektentwicklung

Meine Vita

Geschäftsführerin

Verein zur Förderung des Sports in der StädteRegion Aachen e.V.

Betreuungsverein Wohltat e.V.

Sozialarbeiterin mit LGBT, GLBT, LGBTI, LSBTTIQ, LGBTQIA+ Schwerpunkten

Selbstständigkeit als Sozialarbeiterin

Schwerpunkte u.A. betreutes Wohnen, offene Kinder- und Jugendarbeit, Arbeit mit Kindern U3, Arbeit mit Menschen im ALGII-Bezug, Arbeit mit Menschen im Rahmen von Betreuung, Arbeit mit alten Menschen, Konzeptionierung, Zertifizierung, QM, verschiedene Honorartätigkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Konzeption und Leitung von Rechtschreib- und Textformulierungsseminaren, Texterin und Öffentlichkeitsarbeit, Leiterin der Online-Redaktion

Meine Qualifikation

Weiterbildung zur insoweit erfahrenen Fachkraft für Kindeswohl

Weiterbildung zur gesetzlichen Betreuerin

Existenzgründungsweiterbildung IHK Aachen

Weiterbildung Supervision & Coaching

Systemische Weiterbildung zur Team- und Gruppenleitung

Sozialarbeiterin M.A. Bildung und Integration

Mediengestalterin Digital u. Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik

Meine Arbeitsschwerpunkte

Balintgruppe

Berufsrolle

Change Management

Demografische Entwicklung

Digitale Transformation

Diversity

Ehrenamtliche Arbeit

Existenzgründung

Fallbesprechungen

Führung/Management

Gender

Konfliktmanagement

Kontrollsupervision

Konzeptentwicklung

Personalentwicklung

Projektentwicklung

Qualitätsentwicklung

Strategieentwicklung

Stressmanagement

Teamentwicklung

Meine Qualitätssicherung

Regelmäßige Reflexion durch die Supervisanden.

Regelmäßige Reflexion durch Meta-Supervision.