Weiterbildung

Zertifizierte Weiterbildungen und anerkannte Studiengänge

Hier finden Sie alle aktuellen Kurse und Studiengänge mit Kurzprofil und Details zu den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern, Alleinstellungsmerkmalen, Inhalten und Abschlüssen.

Coaching- und Supervisionsausbildung/Quereinstieg

inscape Institut für Coaching, Training und psychodynamische Organisationsberatung

Riehler Straße 23
50668 Köln

Zum Weiterbildungsinstitut

Ansprechpartner/in

Edeltrud Freitag-Becker

+49(0)221 5607606

info@inscape-international.de

Was ist das Besondere an diesem Anbieter? Was macht ihn einzigartig?

Unser Konzept des psychodynamischen Coachings / der psychodynamischen Supervision folgt einer Idee des ‚Dual Listening‘: Der Coach / die Supervisorin widmet sich sowohl der Person des Coachees im Kontext der jeweiligen Organisation als auch der Dynamik der Organisation, wie sie sich im Erleben des Coachees niederschlägt. Coaching und Supervision sind in diesem Sinne immer gleichzeitig Beratung für den Einzelnen sowie Beratung für die Organisation. Dies ist der Kern der Rollenanalyse des ‚Coaching in depth‘. Entsprechend gehört zur Ausbildung die Teilnahme an einer Tavistock-Konferenz.

Warum sollte man sich hier zur Supervisorin, zum Supervisor bzw. zum Coach ausbilden lassen?

Wenn ‚man‘ neugierig ist auf den Umgang mit Unterschiedlichkeit und Vielfältigkeit, auf analytische Tiefe und systemische Blickrichtungen, auf Innovation und Experimente, auf einen Arbeits- und Beratungsansatz, der die Person, die Rolle und die Organisation mit in den Blick nimmt. Und wenn man Interesse hat ‚über den Gartenzaun‘ zu schauen: der Besuch eines Auslandsmoduls ist möglich.

Wie wird höchstes Ausbildungsniveau sicher gestellt?

Auf dem Hintergrund einer mehr als 20 jährigen Erfahrung mit Ausbildung, Supervision und Organisationsentwicklung wird das Ausbildungskonzept stets weiter entwickelt. Es findet eine enge Verzahnung mit Forschungsprojekten verschiedener Hochschulen statt. Die Umsetzung gesellschaftlicher und gesellschaftspolitischer Themen ist verpflichtend bei der Gestaltung der jährlich stattfindenden Veranstaltungen: Coachingkongress und Jahrestagung.

Welchen Abschluss kann man erwerben?

Coach/Supervisor/in

Wie oft wird die Weiterbildung/das Studium angeboten? Wann beginnt der nächste Kurs?

Der zweite Ausbildungsteil ‚Supervsison für Coaches‘ wird alle 1,5 -2 Jahre angeboten. Beginn 2. Teil der Supervisionsausbildung: 03/2019

Zurück zur Übersicht