Preisträgerin 2020

Auf der Mitgliederversammlung 2020 wurde der Cora-Baltussen-Preis an Caroline Ebel,
Absolventin der Weiterbildung zur*zum Supervisior*in/Coach beim Institut für Soziale Interaktion, Hamburg, verliehen. Die Preisverleihung fand zum vierten Mal statt. Aufgrund der Corona Pandemie nahm die Preisträgerin dieses Mal virtuell teil, trotz der Entfernung war dies ein bewegender Moment.

Der Jury gehörten an: Prof. Dr. Frank Austermann, Claudia Bredt, Dr. Ulrike Galander, Prof. Dr. Brigitte Geißler-Piltz und Ulrich Siegrist. Die Laudatio hielt Claudia Bredt.

Lesen Sie hier die Abschlussarbeit und das Abstract:

“Zwischen Wechsel und Kontinuität” (PDF)
– mein (berufs-) biografischer Entwicklungsprozess während der Weiterbildung zur Supervisorin/Coach – 
April 2019, ISI Hamburg

Abstract zur Abschlussarbeit (PDF)