Veranstaltungen

"Das Gold in den Köpfen" - Kreativität als Zu-Mutung von Organisationen

17. Internationale inscape Jahrestagung

Beginn: 29.11.2013, 00:00 Uhr

Ende: 30.11.2013, 00:00 Uhr

inscape -Institut für Coaching, Training und psychodynamische Organisationsberatung
Riehler Straße 23
50668 Köln

Veranstaltungsdetails

Viele Unternehmen bemühen sich, Bedingungen zu schaffen, die die Entfaltung von Kreativität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal ermöglichen. Sie versprechen sich davon einen Wettbewerbsvorsprung durch Qualität und Innovation: "Das Gold in den Köpfen" soll gedeihen, aber auch geschürft werden. Solche Möglichkeitsräume zur Entfaltung kreativer Potentiale, die von Organisationen geschaffen werden, sind ambivalent. Sie bieten den MitarbeiterInnen einerseits einen Machtzuwachs, zusätzlichen Einfluss in der Organisation, und bei der Umsetzung der Primäraufgabe, vielleicht auch Raum zur Selbstverwirklichung. Andererseits lässt sich das Bemühen der Organisation, das Gold in den Köpfen der MitarbeiterInnen zu schürfen, auch als tieferes Eindringen gesellschaftlicher Herrschaft in die Subjekte und als Ausbeutung ihrer Innerlichkeit beschreiben. In diesem Spannungsfeld bewegt sich die Tagung, die - die Bemühungen fokussiert, die Kreativität der MitarbeiterInnen zu fördern, die häufig nicht unmittelbar als solche zu erkennen sind - nach den Folgen dieser Bemühungen für die Psychodynamik der MitarbeiterInnen und in der Organisation fragt, - die ihre besondere Aufmerksamkeit auf das spezifische Führungsverständnis und den Beratugnsbedarf richtet, der in diesem Kontext entsteht. Leitung: Dr. Jan Lohl Die Teilnahmegebühr beträgt 195 Euro (inkl. Kaffeepausen und Mittagsimbiss). Bei Anmeldung bis 01.10.2013 wird eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 170 Euro erhoben.

Veranstalter

inscape Institut für Coaching, Training und psychodynamische Organisationsberatung
Riehler Straße 23
50668 Köln

Zurück zur Übersicht