Veranstaltungen

"Organizational Studies" Beraten, Führen und Forschen in Organisationen auf psychoanalytischer Grundlage

5. Kongress für psychodynamisches Coaching und psychoanalytische Sozialpsychologie

Beginn: 07.02.2014, 17:00 Uhr

Ende: 09.02.2014, 12:30 Uhr

International Psychoanalytic University
Stromstraße 3
10555 Berlin

Veranstaltungsdetails

Das Ziel des Coaching-Kongresses ist es, die Auseinandersetzung mit den Dynamiken moderner Organisationen aus unterschiedlichen Perspektiven, sowohl aus den verschiedenen Rollen als Berater/in, Führungskraft oder Forscher/in als auch aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven zu beleuchten und darüber Diskussionen in Gang zu setzen. Das von den Veranstaltern angebotene Konzept favorisiert die Psychoanalyse, insb. ihre intersubjektiven, gruppen- und organisationsanalytischen Konzepte, wiel sie sich als Wissenschaft des Unbewussten besonders auf die Klärung "blinder Flecken" im Erleben und Handeln sozialer Akteure versteht. Die Veranstalter inscape GmbH, Köln, Sigmund-Freud-Institut, Frankfurt/Main, Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/Main und International Psychoanalytic University Berlin führen den Kongress in Zusammenarbeit durch mit der Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv) e.V., Köln, Universität Kassel, Psychosozial-Verlag und Freie Assoziation. Kosten: Bei Anmeldung bis 1.11.2013 (Frühbucherrabatt): 190,00 Euro, ab 1.11.2013: 235,00 Euro, DGSv-Mitglieder: 190,00 Euro. Das genaue Tagungsprogramm finden Sie unter ....

Veranstalter

inscape Institut für Coaching, Training und psychodynamische Organisationsberatung
Riehler Straße 23
50668 Köln

Zurück zur Übersicht