Veranstaltungen

Fachtag Supervision: "Gütesiegel für die Supervision?"

Fachtag Supervision

Beginn: 04.06.2018, 10:00 Uhr

Ende: 04.06.2018, 15:00 Uhr

Haus der Kirche
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Zum Veranstaltungsort

Veranstaltungsdetails

Was macht gute Supervisionsarbeit innerhalb der Kirche aus? Gibt es spezifische Kriterien kirchlicher Supervision und Supervisor/innen, die wir benennen und als Qualität ausweisen können? Könnte oder sollte es ein Gütesiegel Supervision geben? Die DGSv hatte 2017 ein Verbandsforum überschrieben mit ‚Meine Güte‘. Es ging um Qualitätsstandards nach der Ausbildung, die eine Organisation auch für ihre Mitglieder festlegt. Daraus ist eine breite Diskussion entstanden, die wir im kirchlichen Bereich aufnehmen. Mit Prof. Dr. Frank Austermann von der Hochschule Hannover haben wir den ausgewiesenen Fachmann für dieses Thema eingeladen. Er ist als ehemaliger Vorsitzender Vorstandsmitglied und vertritt in deutschen und internationalen Zusammenhängen das Thema Qualität und Qualitätssicherung der Supervision und des Coachings. Als praktischer Theologe behält er den Blick besonders für die Supervisionsarbeit innerhalb der Kirchen. Auch in der Rheinischen Landeskirche werden diese Fragen virulent, da ein Antrag der Landessynode 2018 vorliegt, der die landeskirchliche Finanzierung von Supervisionen der Pfarrer/innen vorsieht. Vor einem solchen Beschluss steht auch dort die Klärung von Standards und Qualität in Supervisionsprozessen an.

Veranstalter

RASPuS e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Zurück zur Übersicht