Berater*in Profil

Annette Hempel

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch

Social Media

Geschäftsadressen

Supervision | Coaching | Projekte
64297 Darmstadt
Deutschland

Tel. +49 (0) 6151 629 45 23
Mobil 0151 12 00 00 19

E-Mail schreiben
loesungsdenker.com

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Justiz
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Senioren
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Personalentwicklung
  • Strategieentwicklung
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Bei mir sind Sie richtig, wenn Sie sich oder ihr Team wirklich weiterentwickeln und reflektieren wollen und Ihnen wichtig ist, sorgfältig und achtsam vorzugehen. Erreichen Sie angemessene Balance und innere Zufriedenheit im Job und privat!

Ich habe jahrelang als (Senior) Manager im Marketing & Sales gearbeitet, weitere Erfahrung als Kaufmännische Leiterin gesammelt und eine GmbH als geschäftsführende Gesellschafterin gegründet. Ich verbinde handfeste Businesserfahrungen mit feingeistiger Hochsensibilität und einer reichen Lebenserfahrung.

Meine Qualifikation

  • Dipl. Betriebswirtin
  • Supervisorin & Coach
  • Autorin zum Thema
    “Ethische Unternehmenskultur – warum gelebte Werte die Zukunft sichern”
    in “Chefsache Zukunft” (bei SpringerGabler, 2019)
  • Kolumnistin beim Stadtmagazin FRIZZ
  • Theory of Constraints/Engpassmanagement
  • Projektmanagement
  • Führung
  • Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Strategieentwicklung
  • Team-/Feedback-Kultur

Meine Arbeitsschwerpunkte

Supervision mit Teams aus den Bereichen (Auszug):

  • Pädagogik und Erziehung (KiTa, Krippe, Hort, Leitungskräfte)
  • Schule (Schulische Erziehungshilfe, Kinder mit besonderen Bedürfnissen)
  • Soziale Arbeit (Obdachlosenhilfe, Gemeinwesenarbeit, Betreutes Wohnen, Streetwork, Kinder- und Jugendarbeit)
  • Justiz/Haftentlassenenhilfe
  • Behinderteneinrichtungen, Tagesförderstätte
  • Teilhabeberatung
  • usw.

Meine Qualitätssicherung

Supervision
Intervision
wissenschaftl. Tagungen/Kongresse
Selbststudium aktueller Themen zu Entwicklungen in der Arbeitswelt –> Themen New Work, “Augenhöhe”, Prinzipien der Theory of constraints