• Wir setzen Standards

    für Supervision und Coaching in der Arbeitswelt

  • Wir setzen Standards

    in der Professions-
    entwicklung

  • Wir setzen Standards

    mit einer ambitionierten Community

Berater-Scout

Suchen Sie aus 4067 Supervisor*innen und Coaches das passende Angebot!

Über die DGSv

Die Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv) setzt sich seit ihrer Gründung 1989 für die Qualität von Supervision und Coaching ein. Sie fördert Konzeptentwicklung, Forschung und Praxis. Sie vertritt die fachlichen und berufspolitischen Interessen ihrer 4067 natürlichen und 31 juristischen Mitglieder.

Aktuelle News

DGSv Kompass digital

Auch in 2022 und 2023 wird das Veranstaltungsformat „DGSv Kompass digital“ fortgeführt. Dabei handelt es sich um zwei- bis dreistündige abendliche, digitale Veranstaltungen mit Workshopcharakter ...

29.03.2022 | News

Supervision im Kinderschutz

Supervision im Kinderschutz als Aufgabe öffentlicher Verantwortung ist das Thema einer neuen DGSv-Broschüre. Sie enthält eine von Monika Thiesmeier und Prof. Dr. Christian Schrapper erstellte ...

16.12.2021 | News

DGSv in den Medien

FAZ: Auf der Suche nach dem Sinn

Am 05.02.2022 erschien ein Artikel mit DGSv-Beteiligung in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Thema ist die beruflichen Veränderung in Pandemiezeiten. In der Corona-Krise hinterfragen viele sich ...

14.02.2022 | Presseclipping

Weitere Meldungen

So geht Führung in der Krise

11.02.2022 | Presseclipping

Coaching mit neuer Schlüsselrolle

21.12.2021 | Presseclipping

Kleine Risse überall

09.12.2021 | Presseclipping

Generationen-Management im Gesundheitswesen

07.12.2021 | Presseclipping

Supervision für bewegte Zeiten

02.12.2021 | Presseclipping

Berater*in werden

Sie möchten Kompetenzen für Supervision, Coaching, Beratung erwerben?

Gute Idee!

Jetzt Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied bei uns und profitieren Sie von den vielen Vorteilen!

Ihre Vorteile

Veranstaltungen

18.05.2022

DGSv Kompass digital „Beratung in der Sozialwirtschaft“

Ungewissheiten als Chance kreativer Problemlösungsstrategien

Tage pro Woche statt 5 bei gleicher Arbeitszeit („Belgisches Modell“) wünschen sich 71 % der Deutschen