Berater*in Profil

Elke Eckardt

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Supervision
Langer Berg 3
38464 Groß-Twuelpstedt
Deutschland

Tel. +49 (0) 5364 7237
Mobil 0178/2978262

E-Mail schreiben

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Gesundheitsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Selbstmanagement
  • Qualitätsentwicklung

Meine Vita

Ich bin 1966 geboren, verheiratet und Mutter zweier erwachsener Söhne.
Seit 2008 bin ich als Supervisorin tätig. Meine Ausbildung habe ich am EZI (Evangelischen Zentralinstitut für Familienberatung) in Berlin absolviert. Außerdem bin ich Diakonin und Schuldnerberaterin. Nach meinem Studium der Sozialpädagogik und Sozialarbeit habe ich Erfahrungen in der Jugendarbeit, im Gesundheitswesen, in der Familienarbeit und im Leitungsbereich von Kindertagesstätten gesammelt. Als Supervisorin bin ich in KITAS, in Beratungseinrichtungen und im Pflegebereich in Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision tätig. Die Trägerschaften der verschiedenen Einrichtungen sind kommunal, privat oder kirchlich.

Meine Qualifikation

Weiterbildung in Supervision und Coaching am EZI (Evangelischen Zentralinstitut für Familienberatung) in Berlin (2008-2010)
Ausbildung zur Diakonin im Diakonisch-Theologischen Ausbildungszentrum in Rickling (1994-96)
Schuldnerberatung im Burckhardthaus in Gelnhausen (1991-93)
Studium der Sozialpädagogik und Sozialarbeit in Berlin (1985-89)

Meine Arbeitsschwerpunkte

Meine Arbeitsschwerpunkte sind in der Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision z.B. in der Entlastung in Ihrem beruflichen Alltag, Begleitung beim Finden der eigenen beruflichen Rolle, Teambildung, Betrachten von Kommunikationsprozessen und Strukturen aus unterschiedlichen Perspektiven, die Erhaltung oder Steigerung der Qualität im Arbeitsprozess und der Arbeitszufriedenheit.

Meine Qualitätssicherung

Zur Qualitätssicherung nehme ich an kollegialen Beratungen teil,
Intervision und sorge für meine Work-Life-Balance