Berater*in Profil

Inge Haustein-Friederichs

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung
Niederkasseler Str.105
40547 Düsseldorf
Deutschland

Tel. +49 (0) 211 664457
Fax +49 (0) 211 5560507
Mobil 0171/4589567

E-Mail schreiben
www.haustein-friederichs.de

Beratungscenter
Alt Niederkassel 53
40547 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail schreiben

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Senioren
  • Soziale Arbeit
  • Migration und Integration
  • Sonstige Branchen

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Konzeptentwicklung
  • Change Management

Meine Vita

– geboren 1951; verheiratet
– Diplom Pädagogin, Supervisorin, Organisationsberaterin, Studium Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Erziehungs- und Entwicklungspsychologie, 1. und 2. Philologisches Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium; Journalisten-Ausbildung
– Seit 1996 bin ich selbständig tätig im Bereich Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung (Coaching, Supervision, Teamentwicklung, Organisationsberatung).
– Angestellte Tätigkeit als Heimleiterin einer Einrichtung für psychisch Behinderte Erwachsene; Erziehungsleiterin in der Jugendhilfe; Gruppenbetreuerin in einem soziotherapeutischen Heim für alkohol- und medikamentenabhängige Männer und Frauen.

Meine Qualifikation

Supervision (Akademie Münster)
Organisationsberatung (VW Coaching GmbH/IHK Wolfsburg)
Sozialmanagement (Diakonisches Werk Rheinland)
Klienten zentrierte Beratung (GwG)
Montessori-Ausbildung (VHS Düsseldorf)
Journallistenausbildung (Kölner Schule)
Unterrichts- und Dozententätigkeit in Schule und Erwachsenenbildung
Ausbildung und langjährige Tätigkeit beim Notruf für Suchtgefährdete

Meine Arbeitsschwerpunkte

Meine umfangreiche Erfahrung beziehe ich aus diversen Beratungsprozessen in Wirtschafts- u. Dienstleistungsunternehmen, öffentlichen Verwaltungen, bei Verbänden, kirchlichen Trägern und Vereinen. Schwerpunkte sind in der Jugend-/Alten-/Behinderten-/Suchtkrankenhilfe sowie Psychiatrie und psychosozialer Beratung mit Teams, Gruppen, Führungskräften sowie Einzelnen in besonderen Lebenssituationen.

Meine Qualitätssicherung

Supervision und kollegiale Beratung
Tagungen und Fortbildungen
Mitgliedschaft in Berufs- und Fachverbänden