Berater*in Profil

Klaus H. Wagner

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

Teilnahme an
– Intervisionsgruppe
– Kontrollsupervision
– regelmäßige Weiterbildung
– Teilnahme am Qualitätsverfahren der DGSv 2019

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschlecht

Männlich

Geschäftsadressen

Wintersteinblick 2
61250 Usingen-Eschbach
Deutschland

www.klaus-h-wagner.de

GoogleMaps

Praxis am Kaiserplatz
Friedenstr. 9
60311 Frankfurt/Main
Deutschland

+49 (0) 69 27135644

E-Mail schreiben
www.klaus-h-wagner.de

GoogleMaps

Branchen

  • Bildungswesen
  • Wissenschaft
  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Senior*innen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Konzeptentwicklung
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

– Seit 2007 tätig als Supervisor in freier Praxis
Seit 1987 beruflich tätig als Dipl. Sozialarbeiter in den Feldern der Heilpädagogik, der Kinder- und Jugendhilfe, sowie der Erziehungsberatung:
– Mitarbeiter beim Darmstädter Forum für psychoanalytische
Heilpädagogik und Soziale Arbeit e.V.
– Berater in einer Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
– Mitarbeiter und Leitungskraft bei `Heilpädagogischen Initiativen e.V.` teilstationäre Arbeit
mit Kindern und Jugendlichen mit sozial-emotionalen Beeinträchtigungen

Meine Qualifikation

– Ausbildung zum Supervisor im Burckhardthaus, Gelnhausen. (2006 – 2009)
– Weiterbildung in Gestalttherapie, Fortbildungszentrum Laborn (1991 – 1993)
– Studium der Sozialarbeit, kath. Fachhochschule Mainz. (1983 – 1987)

Meine Arbeitsschwerpunkte

Altenhilfe, Behindertenhilfe, Beratungsdienste, Ehrenamt,
Freie Berufe, Gesundheitswesen, Interkulturelle Arbeit und Migration,
öffentliche Verwaltung, Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagesstätten und Schule,
Psychiatrie, Rehabilitation, Verbände,

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner