Berater*in Profil

Matthias Börner

in Qualifizierung

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

42113 Wuppertal

Mobil +49 1525 2721 78 74

E-Mail schreiben

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Migration und Integration
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Diversity
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

  • seit 2015 Leiter Internationale Diakonie (VEM), kirchliche Entwicklungszusammenarbeit, Bielefeld
  • 2012 – 2015 Dozent am Theologisches Institut der Ost-Javanischen Kirche, Lehre, Malang (Indonesien)
  • 2008 – 2012 Leiter Tagungszentrum CMLS, Bildungsarbeit und Geschäftsführung, Wuppertal
  • 2003 – 2008 Studienleiter, Centre for Mission and Leadership Studies (CMLS), Bildungsarbeit, Wuppertal
  • 2001 – 2003 Koordinator Aktionsbündnis gegen AIDS, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit, Tübingen
  • 1994 – 2003 (studienbegleitende) Tätigkeiten als Krankenpfleger am städt. Klinikum Darmstadt, Uniklinik Erlangen und im ambulanten Pflegedienst in Bonn

Meine Qualifikation

  • zzt. Master Coaching, Organisationsberatung und Supervision (Studium seit 2020, Management School der Universität Kassel)
  • Kommunikationstrainer (Weiterbildung 2002-2003, ISO Königswinter)
  • Magister Theologie (Studium 1994-2001, Universität Erlangen und Bonn)
  • Examinierter Krankenpfleger (Ausbildung 1990-1993, Klinikum Darmstadt)

Langjährige berufl. Leitungs- und Beratungserfahrung

Meine Arbeitsschwerpunkte

Meine Feldkomeptenzen liegen im Bereich der internationaler Entwicklungszusammenarbeit, (Hochschul-) Bildung und Gesundheitswesen.

Strukturen, Arbietsweisen und Werte von Vereinen, Verbänden Non-Profit Organisationen sowie von Kirche und Diakonie sind mir vertraut.

Seit 20 Jahren leite, arbeite und lehre ich in internationalen Kontexten und Teams.

Meine Qualitätssicherung

zzt. Masterstudium Coaching, Organisationsberatung und Supervison

Regelmäßige Kontroll- und Lehrsupervisionen

Qualitätssicherungsmaßnahmen gemäß DGSv