Berater*in Profil

M.A. Nadia Wehrle

In Qualifizierung

Ich bin

Supervisor*in

Qualitätssicherung

DGSv Qualitätsverfahren

Eigene Verfahren:

Regelmäßige Fortbildung, Teilnahme an Fachtagungen, Networking, Kontrollsupervision, Intervision

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Kroatisch, Serbisch

Geschäftsadressen

Supervision - Beratung - Fortbildung
München Stadt oder umliegende Landkreise
80336 München
Deutschland

E-Mail schreiben

GoogleMaps

Supervision - Beratung - Fortbildung
Landkreis Fürstenfeldbruck
82194 Gröbenzell
Deutschland

Zugang barrierefrei

E-Mail schreiben

GoogleMaps

Branchen

  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Wissenschaft

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Diversity
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Projektentwicklung
  • Strategieentwicklung
  • Teamentwicklung

Methoden

  • Fachliche Fortbildung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Keynotes und Vorträge
  • Moderation
  • Supervision
  • Teamberatung
  • Training

Meine Vita

Ich bin 1981 geboren und mehrsprachig in Deutschland, Serbien und Kroatien aufgewachsen. Nach meinem Studium der Magister-Pädagogik an der LMU München war ich zwei Jahre als persönliche Assistentin für eine Frau mit Behinderung tätig. Im Anschluss war ich sechs Jahre bei Madhouse gGmbH in München in der ambulanten Erziehungshilfe sowie Erziehungs- und Familienberatungsstelle für Sinti und Roma beschäftigt. Aktuell koordiniere ich ein bayernweites Beratungsangebot für Familien beim BJR.

Parallel dazu bin ich seit 10 Jahren in der politischen & diskriminierungssensiblen Bildungsarbeit tätig, hatte diverse Lehraufträge an der LMU & KSH München und habe mehrfach Projekte entwickelt & geleitet.

Meine Qualifikation

Supervisorin (DGSv, i.A.)

Gruppendynamische Leiterin (zert. DGGO)

Weiterbildungen u.a.: Beratung in verschiedenen Feldern (Soziale Arbeit, Migration, Gewalterfahrung, Betroffenenberatung), Mediation, diversitätsbewusstes & diskriminierungssensibles päd. Handeln

Interkulturelle Trainerin (Bayerisches Seminar für Politik e.V.)

Magistra Artium in Pädagogik, Philosophie, Ethnologie LMU München

Meine Arbeitsschwerpunkte

Inhaltlich & methodisch stelle ich mich auf die Themen & Bedarfe der Teilnehmenden ein. Was mich dabei auszeichnet: Diversitätssensibles, diskriminierungsbewusstes & machtkritisches Reflektieren & Handeln begleiten mich als Querschnittsthemen in meinen beruflichen & ehrenamtlichen Tätigkeiten seit vielen Jahren. Ich versuche, diese Expertise in meinen Supervisionen prozessorientiert einzubringen.

Meine Angebote

Supervision im Arbeitskontext (Führungskräfte, Teams, einzelne Mitarbeitende), für Gruppen (Ehrenamt, Initiativen, Kollektive, Vereine) oder für Einzelpersonen (bei beruflichen Anliegen).

Beratung in besonderen Lebenslagen.

Seminare/Workshops, Trainings, Vorträge zu diversen Themen, auf Anfrage.

Persönlich oder digital.

Kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail an wehrlenadia@gmail.com

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner