Berater*in Profil

Sibylle Barth

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Barth Beratungskunst
Brunnenäcker 21
72108 Rottenburg
Deutschland

Tel. +49 (0) 7472 2830447
Fax +49 (0) 7472 2830448
Mobil 0171/5423049

E-Mail schreiben
www.barth-beratungskunst.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

  • Geboren 1968 in Stuttgart1
  • 1987 Abitur in Sindelfingen
  • 1987/88 Freiwilliges Soziales Jahr in Frankreich
  • 1988 – 1995 Studium in Tübingen und Italien
  • 1996 – 2003 Bildungsreferentin und Geschäftsführerin beim Landesjugendring Baden-Württemberg
  • seit 2003 freiberuflich als Trainerin und SupervisorinI
  • Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern in Rottenburg-Wurmlingen.
  • Ich bin gerne draußen aktiv und liebe es zu singen.

Meine Qualifikation

  • Politologin M.A. (Politologie, Soziologie und Pädagogik)
    Systemische Beraterin (SG)
  • Supervisorin (DGSv)
  • Lehrsupervisorin
  • Dozentin für Systemische Beratung
    akkreditierte Trainerin für “TeamManagementSystem
    Kenntnisse in Psychopathologie und Psychotherapie

Meine Arbeitsschwerpunkte

  • Supervision und Coaching von Einzelpersonen, Gruppen und Teams
  • Lehrsupervision
  • Teamentwicklung
  • Trainings, Seminare und Workshops zu den Themen führen und leiten, gesund arbeiten, Veränderungen gestalten, effektiv kommunizieren, Besprechungen leiten und moderieren, Teamprozesse begleiten, mit Konflikten konstruktiv umgehen, Selbst- und Zeitmanagement, systemische Beratung
  • Online-Angebote

Meine Qualitätssicherung

  • Intervision und Arbeit im Team des Systemischen Instituts Tübingen
  • Weiterbildung in Persönlichkeitsentwicklung und Reflexion der Berufsrolle