Berater*in Profil

Thomas Poppe

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Dorfsfeld 11
21335 Lüneburg
Deutschland

Tel. +49 (0) 4131 777 10 18
Mobil 0176/63 81 62 90

E-Mail schreiben
www.poppe-beratung.de

Branchen

  • Automobilindustrie
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Industrie und Maschinenbau
  • IT, Internet, Telekommunikation
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Change Management
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Selbstmanagement
  • Strategieentwicklung

Meine Vita

2010 – heute selbständiger Supervisor und Coach für Menschen privat, für Vereine, Einrichtungen und Unternehmen von Start-ups bis Großindustrie
– Buchbetrag zu “Wie Beratung wirken kann”, Facultas 2013
– DGSv-Projektgruppe “Expeditionen”, 2011

1989 – 2010 Angesteller bei Bosch in Reutlingen, Geschäftsbereich Automotive Electronics
– als Entwickler, Team-, Abteilungs- und Projektleiter
– Entwicklung der Change-Offensive Q-intus für 17.000 Mitarbeiter in 5 Ländern
– Führungskräftefortbildung “Durch Coaching Probleme effektiver lösen”

Meine Qualifikation

Master of Arts in Supervision an der Evangelischen Hochschule Freiburg
OE-Masterthesis bei Airbus, Hamburg zum Coaching-Prozess
Bosch Führungskolleg
Diplom Physiker an der TU München, Vordiplom an der Uni Göttingen

Meine Arbeitsschwerpunkte

Coaching: Neue berufliche Anforderungen bewältigen, Führungskompetenzen erweitern, erfolgreich bewerben
Supervision: Reflexion und Verbesserung von aktuellen Arbeitssituationen, Rollenfindung, Arbeitsbeziehungen, Teamentwicklung
Projekt
Organisationsentwicklung: Strategien, Visionen, Leitbilder, Abläufe bzw. Geschäftsprozesse verbessern

Meine Qualitätssicherung

– regelmäßige Fortbildungen
– Verschiedene Intervisionsgruppen für den kollegialen Austausch
– Netzwerk Supervision Lüneburg