Berater*in Profil

Prof. Dr. Ursula Tölle

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

Teilnahme Balintgruppe und einer Gruppe kollegialer Supervision
Einzel-Kontroll-Supervision
Mitarbeit an einer Reflexionsgruppe für Beratende in der Hochschule
Teilnahme an Selbsterfahrungsgruppen

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Schmüllingstr. 1
48159 Münster
Deutschland

+49 (0) 251 212578

E-Mail schreiben
www.supervision-toelle.de

GoogleMaps

Katholische Hochschule NW Fachbereich Sozialwesen
Piusallee 89
48147 Münster
Deutschland

+49 (0) 251 4176742

GoogleMaps

Branchen

  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Unternehmensberatung und Consulting
  • Wissenschaft

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Diversity
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Kontrollsupervision
  • Konzeptentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Projektentwicklung
  • Teamentwicklung

Methoden

  • Coaching
  • Fachliche Fortbildung
  • Konfliktberatung
  • Krisenintervention
  • Moderation
  • Supervision
  • Teamberatung

Meine Vita

Ich bin 1959 in Süddeutschland geboren und lebe seit 1971 in Münster. Im Rückblick betrachtet, ist der rote Faden meiner Bildungs- und Berufsbiographie der der Bildung daher meine Aus- und Weiterbildungen in den Feldern von Bildung und Beratung. Ich verfüge über umfangreiche Praxiserfahrungen in Schule, Jugendarbeit, Kommunalverwaltung, Kirche und Hochschule sowie im Ehrenamt im sozialen Brennpunkt. Ich habe einen Masterstudiengang Supervision absolviert und 2004 abgeschlossen. Im Frühjahr 2021 schließe ich voraussichtlich meine Ausbildung zur Gruppenanalytikerin ab.

Meine Qualifikation

Hochschulstudium Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften, Germanistik
Ausbildung zur Lehrerin Sek I und II für weiterführende Schulen
Promotion in Erziehungswissenschaften (Thema: Volksaufklärung)
Ausbildung zur Supervisorin (Master-Studium, DGSv-zertifiziert)
Ausbildung zur Gruppenanalytikerin (D3G)
zahlreiche methodische und fachliche Weiterbildungen

Meine Arbeitsschwerpunkte

Beratung für Einzelne, Supervision, Coaching
Teamsupervision
Gruppensupervision (auch gruppenanalytisch)

Berufsbezogene, institutionelle Selbsterfahrung in Gruppen (gruppenanalytisch)

Organisationsberatung – und entwicklung
Fort- und Weiterbildung
in den Feldern Bildung, Soziale Arbeit, Gesundheitswesen, Verwaltung, Verbände, Politik, Ehrenamt u.a.m.

Meine Angebote

Einzel-, Gruppen – und Teamsupervision

slow-open-Gruppe monatlich: Gruppensupervision (gruppenanalytisch)

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner