BASTA Fortbildungsinstitut für Supervision und Coaching e.V.

Kontakt

BASTA Fortbildungsinstitut für Supervision und Coaching e.V.

Kochstr. 46
04275 Leipzig


Das ist uns wichtig

  • Wir sind integrativ, das heißt methoden- und schulenübergreifend,
    um komplexe Beratungsanliegen angemessen und zeitgemäß bearbeiten zu können. Die Fähigkeit zur Verknüpfung verschiedener Denkrichtungen ist dafür zentral.
  • Wir sind handlungs- und forschungsorientiert
    weil beraterisches Handwerk die ständige und sozialwissenschaftliche Reflexion und Fundierung braucht. Wir arbeiten in Kooperation mit der Hochschule Mittweida.
  • Wir sind berufs- und gesellschaftspolitisch engagiert
    weil wir Fragen nach der „guten Arbeit“ und dem „guten Leben“ kritisch im Blick behalten. In Fort- und Weiterbildung, auf Fachtagungen und in Publikationen nehmen wir aktuelle berufs- und gesellschaftspolitische Diskurse auf und denken sie in der Fach-Community weiter.
  • Wir sind DGSv-zertifiziert
    weil die Standards der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching unseren Anspruch an eine professionelle Fortbildung widerspiegeln.
  • Uns gibt es seit 1994
    weil wir für eine hohe Qualität unserer Fortbildung stehen, die von professionellen Berater:innen und Dozent:innen getragen wird.

Das ist unser Angebot

Wir bieten:

  • DGSv-zertifizierte Fortbildungen für Supervision & Coaching in Kooperation mit der Hochschule in Mittweida
  • die Möglichkeit eine DGSv-zertifizierte Zusatzqualifikation in Online-Supervision / Online-Coaching zu erwerben
  • mehrtägige Weiterbildungen und Fachtagungen für die Fach-Community – regional und überregional

Dabei ist uns besonders wichtig:

  • Lehr-Lerndidaktik, die Theorieaneignung, reflektiertes Probehandeln (Werkstattprinzip) und rollenbezogene Selbsterfahrung integriert
  • eine praxisbezogene Wissenschafts- und Forschungsorientierung
  • Engagement in der beratungswissenschaftlichen Publizistik (Mitherausgeber:innen und/oder Mitgliedschaft in wissenschaftlichem Beirat von „Positionen“, „Beratung in der Arbeitswelt“ (V&R), GIO, OSC, CTP (Springer) 
  • Kooperation mit Kolleg:innen aus der Fach-Community sowie aus angrenzenden Fach- und Forschungsgebieten
  • explizite Kompetenzorientierung bei all unseren Angeboten. Unser Kompetenzmodell veranschaulicht die verschiedenen Ebenen, die sich in all unseren Angeboten widerspiegeln:

© BASTA e.V.

Das ist unser Team

Vorstand:

  • Dr. Traudl Alberg
    Diplompsychologin, freiberuflich Supervision (DGSv), Coaching, sozialpsychologisches Training, Psychodrama, Fort- und Weiterbildung, Lehrbeauftragte FH; Leipzig
  • Alice Gayed
    Sonderpädagogin für Erziehungshilfe und Förderpädagogik, Coaching, Supervisorin (DGSv), Weiterbildnerin und Lehrbeauftragte FH, Leipzig
  • Dr. Christina Schierwagen
    Diplompsychologin, niedergelassene Psychotherapeutin, Supervisorin (DGSv), Coaching, sozialpsychologisches Training, Psychodrama, Lehrbeauftragte FH, Leipzig

Ausbildungsleitung:

  • Prof. Dr. Stefan Busse
    Diplompsychologe, Hochschullehrer Fakultät Soziale Arbeit, Hochschule Mittweida, Studiengangleiter des Zertifikatstudienganges „Supervision und Coaching“, Supervisior und Coach (DGSv), sozialpsychologisches Training, Fort- und Weiterbildung; Leipzig
  • Alice Gayed
    Sonderpädagogin für Erziehungshilfe und Förderpädagogik, Coaching, Supervisorin (DGSv), Weiterbildnerin und Lehrbeauftragte FH, Leipzig
  • Dr. Falko von Ameln
    Diplompsychologe, Supervisor und Organisationsberater, Norden

Dozent:innen:

  • Surur Abdul-Hussain M.S.C.
    Erziehungs- und Bildungswissenschafterin, Trainerin, Supervisorin, Coach und Organisationsentwicklerin (ÖVS) mit den Schwerpunkten Gender Mainstreaming und Managing Diversity, Wien
  • Janna Buchele
    Systemischer Coach (SG), Supervisorin (DGSv), Agile Organisationsentwicklerin (NextU), Online-Beraterin (DGOB), Soziokratieberaterin i.A., Leipzig
  • Heinrich Fallner
    Diakon, Lehr-/Supervisor (DGSv), MasterCoach (ISP/DGfC) Lehrbibliodramaleiter (GfB) Lehrtrainer und Fachbuchautor, Bielefeld
  • Robert Kademann
    Diplompädagoge, Organisationsberater (M.A.), Supervisor und Coach (DGSv), zertifizierter Mediator, Leipzig
  • Prof. Dr. Beate Mitzscherlich
    Diplompsychologin, Supervisorin und Organisationsberaterin, Trainerin und Beraterin für Ethik im Gesundheitswesen, Leipzig
  • Klaus Obermeyer
    Diplompsychologe, Supervisor/Coach (DGSv), Mediator (BMWA), Hamburg
  • Prof. Dr. Erhard Tietel
    Diplom-Psychologe, Diplom-Ökonom, Hochschullehrer am Zentrum für Arbeit und Politik der Universität Bremen, Supervisor/Coach (DGSv), Bremen

Darum sind wir Mitglied in der DGSv

Die Standards der DGSv spiegeln unser professionelles Verständnis von Fortbildung wider. Das drückt sich in den Zertifizierungsverfahren der DGSv aus, die ein professionelles Siegel für qualifizierte Fort- und Weiterbildung sind. Dadurch wird unser Institut sichtbar und unterscheidbar von Anbietern, die Ihren Fortbildungen andere Standards zugrunde legen. Wir fühlen uns der Professionsentwicklung verpflichtet und bringen uns deshalb gerne im Verband ein, der dieses Ansinnen auf berufspolitischer Ebene vorantreibt. Die Kooperation mit der DGSv erleben wir als ein fruchtbares Geben und Nehmen auf hohem fachlichem Niveau. Die langjährige Zusammenarbeit und Auseinandersetzung zeugt von gegenseitige Loyalität und Verbundenheit.