Berater*in Profil

Beate Kaupp

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Supervision
Moltkestraße 8
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Tel. +49 (0) 6021 930045

E-Mail schreiben

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Soziale Arbeit
  • Migration und Integration
  • Sonstige Branchen

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Selbstmanagement
  • Konzeptentwicklung

Meine Vita

Seit 1989 tätig als freiberufliche Supervisorin
Seit 2001 Prävention an Grund- und Mittelschulen
1990 – 2000 Au-pair-Beratung und -Vermittlung
1988 – 1990 Leitung eines Projektes für arbeitslose Mädchen
1987 – 1989 Ausbildung zur Supervisorin, Fortbildungsinstitut für Supervision (FIS)
1987 – 1988 Deutschunterricht für türkische Schüler*innen
1982 – 1986 Jugendreferentin
1982 Diplom Pädagogin, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Meine Qualifikation

Diplom Pädagogin
Supervisorin (DGSv)
Gruppenleiterin (DAGG)
Zusatzausbildung Teamsupervision und Institutionsberatung
Fortbildungen:
Konfliktmanagement
Interkulturelle Pädagogik
Traumapädagogik

Meine Arbeitsschwerpunkte

Einzel- und Teamsupervision
Leitungssupervision
– Klärung der beruflichen Rolle innerhalb institutioneller Zusammenhänge
– Aufdecken der Eigen- und Fremdanteile in beruflichen Abläufen und Konflikten
– Psychoanalytisch-organisationssoziologischer Ansatz

Meine Qualitätssicherung

Balintgruppe