Berater*in Profil

Beatrix Leuschner

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

– Kontrollsupervision
– Intervision
– Balint-Gruppe

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

An der Thalheck 3
56581 Melsbach
Deutschland

+49 (0) 2634 3638
+49 (0) 2634 1679

E-Mail schreiben

GoogleMaps

Praxis für Supervision und Beratung
Langendorfer Str. 80 b
56564 Neuwied
Deutschland

+49 (0) 2634 3638

E-Mail schreiben

GoogleMaps

Branchen

  • Unternehmensberatung und Consulting
  • Energie, Wasser und Umwelt
  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Senior*innen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Diversity
  • Gesundheitsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Teamentwicklung

Meine Vita

– freiberufliche Supervisorin in eigener Praxis seit 1995
– nebenberufliche Tätigkeit als Supervisorin, 1988-1995
– Mitarbeit in verschiedenen Institutionen vorwiegend in Beratung und Leitungspositionen, 1980-1995
– Studium der Erziehungswissenschaften (Dipl.-Päd.) an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Meine Qualifikation

– Ausbildung zur Supervisorin (DGSv) am Fortbildungsinstitut für Supervision e.V. (FIS), Münster, 1990-1992
– Weiterbildung in Teamsupervision und Institutionsberatung, FIS, Münster, 1993-1994
– Weiterbildung in klientenzentrierter Beratung, Akademie für Jugendfragen, Münster, 1986-1987
– Psychodrama für Supervisoren, Moreno Institut, Stuttgart und SZENEN Institut für Psychodrama, Bonn

Meine Arbeitsschwerpunkte

– Verbesserung der Kommunikation von Mitarbeiter/innen
– Teamentwicklung
– Reflexion und Weiterentwicklung der Berufsrolle
– Entwicklung ziel- und prozessorientierter Handlungsstrategien
– Beratung und Begleitung von Veränderungsprozessen
– Entwicklung des Führungsstils
– Stärkung der Arbeitszufriedenheit

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner