Berater*in Profil

Juliane Hecker

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

  • Balintgruppenarbeit
  • Kontrollsupervision
  • Intervision
  • Kollegiale Beratung  
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • Zusatzqualifizierungen

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

Brückenstr. 3
67308 Zellertal
Deutschland

+49 (0) 6355 9535827
+4932121297330
+49 (0) 176/61856644

E-Mail schreiben

GoogleMaps

hecker-process-supervision
Brückenstraße 3
67308 Zellertal
Deutschland

+49 (0) 63559535827
+4932121297330
+4917661856644

E-Mail schreiben

GoogleMaps

Branchen

  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Migration und Integration
  • Wissenschaft

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Qualitätsentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

  • Supervisorin und Coach DGSv
  • Lehrbeauftragte für Supervision im Hochschulbereich
  • Lehrerin in der Erzieherausbildung 
  • Seelsorgerin
  • Referentin in der Erwachsenenbildung
  • KitaMOVE-Trainerin
  • Elternberaterin
  • Präventionsfachkraft und Multiplikatorin im Anvertrautenschutz 

Meine Qualifikation

  • Psychoanalytisch orientierte Denk- und Handlungskonzepte
  • Supervisionskompetenz auf unterschiedlichen organisatorischen Funktionsebenen
  • Supervision in Changeprozessen
  • Seelsorge
  • Containment
  • Klärung von Lebensthemen 
  • Beratung und Begleitung in schwierigen Lebensphasen
  • Orientierung in Entscheidungssituationen
  • Elternberatung
  • Beratung von Pflege- und Adoptiveltern
  • Prozessbegleitung Lions-Quest

Meine Arbeitsschwerpunkte

  • Supervision mit Studierenden
  • Supervision in kirchlichen Feldern: Klinik- und Notfallseelsorge, Hospiz, KiTa, Pfarrteams, kirchliche Leitungskräfte u.a.
  • Supervision mit Fachkräften in der Sozialen Arbeit
  • Theopsychologische Seelsorge
  • Coaching auf Leitungsebene
  • Gruppen- und Teamsupervision 
  • Einzelsupervison und -coaching
  • Fortbildungsangebote für päd. Fachkräfte, Adoptiv- und Pflegeeltern
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner