Berater*in Profil

Dr. Michaela Schumacher

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

51145 Köln
Deutschland

Tel. +49 (0) 2203 31947

E-Mail schreiben
www.drmichaelaschumacher.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit
  • Sonstige Branchen

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Selbstmanagement
  • Konzeptentwicklung

Meine Vita

– Studium der Chemie, Erziehungswissenschaften, Philosophie, Pädagogik
– Staatsexamina fürs höhere Lehramt und Promotion Dr. phil.
– Lehrerin an Gymnasien (1973 bis 1979)
– Assistentin an der WWU Münster (1978-1982)
– Seminarleiterin, später Fachreferentin beim SkF, Dortmund (1975-1983)
– Fachreferentin/Projektleiterin in der Jugendhilfe beim ISA, Münster (1983-1985)
– 1973-1985 nebenberuflich tätig als Trainerin, Gruppenleiterin, Dozentin, Lehrbeauftragte, Moderatorin
– seit 1985 selbstständig als Supervisorin, Beraterin, Trainerin, Andragogin, Moderatorin, Dozentin/Lehrbeauftragte FH Köln, KatHO NRW, Universität Chemnitz, Irkutsk/Sibirien, Köln, Münster, Siegen, Potsdam (HPI)

Meine Qualifikation

– Gesprächsberatung GwG
– Lehrbefähigung in Themenzentrierter Interaktion, ruth cohn institute for TCI – international
– (Lehr) – Supervisiorin DGSv Köln
– NeuroLinguistic Programming (SNLP-Richard Bandler & Associates)
– Organisationsberatung FIS
– Psychotraumatologie IAS Maienfeld/Schweiz
– Clownin – Institut für Clownbildung Köln
– QH – Quantenheilung bei Mensch&Sein Wellheim

Meine Arbeitsschwerpunkte

– Diversity
– Gender
– Ehrenamt und bürgerliches Engagement
– Projektbegleitung und -entwicklung
– NGO & autonome Projekte
– Therapiezentren (Massregelvollzug/Abhängigkeiten)
– Kliniken – Intensiv, Palliativ, Geronto , … –
– Hospize und Trauerbegleitung

Meine Qualitätssicherung

– Intervision
– Balintgruppe
– Kontrollsupervision
– Qualitätsverfahren der DGSv