Berater*in Profil

Ralf-Peter Greif

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

12437 Berlin
Deutschland

Tel. +49 (0) 30 63229493

E-Mail schreiben

13125 Berlin
Deutschland

Tel. +49 (0) 30 94792460

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Senioren
  • Soziale Arbeit
  • Handwerk

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Personalentwicklung
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Diversity
  • Karriere/Standortbestimmung

Meine Vita

Ich bin seit 2014 supervisorisch unterwegs. Ich tue das teilweise nebenberuflich und zu einem gewissen Teil integriere ich diese Kompetenz in meine vorrangige berufliche Tätigkeit als Klinikseelsorger in einem Herzzentrum und in einer Rheumaklinik.
Geboren bin ich 1961. Nach meiner Schulzeit habe ich zunächst das Handwerk eines Tischlers erlernt und auch kurze Zeit in diesem Beruf gearbeitet. Im Anschluss an mein dann erfolgtes Theologiestudium war ich über zwei Jahrzehnte als Pastor in zwei Gemeinden tätig und bin 2008 in die Krankenhausseelsorge gewechselt.

Meine Qualifikation

– über 30 Jahre berufliche Erfahrung in der Einzelbegleitung von Menschen sowie der Arbeit mit unterschiedlichen Gruppen, die in mein beraterisches Knowhow als Supervisor und Coach einfließt
– theologische Ausbildung
– pastoralpsychologische Fortbildung
– berufsbegleitend den Hochschulgrad Supervisor & Coach erworben

Meine Arbeitsschwerpunkte

– Supervision im Bereich Gesundheit und Soziales in Form von Fallarbeit in Gruppen und Teamentwicklung und auch in Einzelberatung
– spezifisches Beratungsformat: Supervision mit Auszubildenden in der Pflege
– supervisorische Praxiserfahrung mit Ehrenamtlichen
– Coaching im Berufsfeld Kirche und Diakonie als auch im Handwerk

Meine Qualitätssicherung

– kontinuierliche Beschäftigung mit fachspezifischen Themen
– Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungsveranstaltungen
– regelmäßige Teilnahme an einer Intervisionsgruppe und Kontrollsupervision