Berater*in Profil

Dr. Regina Abeld

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Organisationsberater*in

Qualitätssicherung

DGSv Qualitätsverfahren

Eigene Verfahren:

Ich bin Mitglied einer Intervisionsgruppe und besuche regelmäßig Tagungen und Kongresse.

Zusatzqualifizierung

Online-Supervision/-Coaching
| SuperVision vernetzt

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Social Media

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

Coachingpraxis Abeld
An der Saalburg 6
56727 Mayen

+49 176-21148046

E-Mail schreiben
www.coachingpraxis-abeld.de

GoogleMaps

Branchen

  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Senior*innen
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Migration und Integration
  • Unternehmensberatung und Consulting
  • Wissenschaft

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Selbstmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Methoden

  • Coaching
  • Fachliche Fortbildung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Mediation
  • Supervision
  • Teamberatung
  • Training

Meine Vita

  • verschiedene Tätigkeiten als Sozialpädagogin (Hort für Schulkinder, Alleinerziehende, Wohnheim für alkoholkranke Menschen, Ambulant Betreutes Wohnen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen)
  • Fachbereichsleiterin und Mitarbeit in der Akkreditierung und dem Aufbau des duales Studiengangs Soziale Arbeit an einer Berufsakademie
  • Projektleiterin eines wissenschaftlichen Projektes an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und zuständig für das Coaching von Lehrenden im Bereich Wissenschaftsdidaktik
  • seit 2013 freiberuflich tätig als Hochschuldozentin, Kommunikationstrainerin, Mediatorin. Seit 2021 in eigener Praxis als Coach und Supervisorin

geb. 1980, verheiratet, Mutter eines Sohnes.

Meine Qualifikation

Ich bin Diplom-Sozialpädagogin, Master of Social Work und Doktorin der Philosophie. Zudem bin weitergebildet als

  • systemische Fachbetreuerin in der Behindertenhilfe
  • Mediatorin (BM)
  • Familienratkoordinatorin
  • Diverse Fortbildungen im wissenschaftlichen und hochschuldidaktischen Bereich
  • Integrale Körpertherapeuthin (Basismodul)
  • Coach, Supervisorin und Organisationsentwicklerin (DGSv).

Meine Arbeitsschwerpunkte

Ich begleite Sie im Einzelcoaching/Einzelsupervision gerne in Ihren Übergangssituationen, reflektiere mit Ihnen den beruflichen Status Quo oder lote Veränderungspotenziale aus. Wenn gewünscht, kann dazu ein wissenschaftlich valider Personality Profile-Test genutzt werden.

Als Supervisorin biete ich Arbeitsgruppen und Teams Reflexionsräume zur Weiterentwicklung und/oder Fallbesprechung.

 

Meine Referenzen

Gerne auf Anfrage.

Meine Angebote

– Life-Coaching

– Job-Coaching

– Einzel- und Gruppensupervision

– Mediation und Konfliktberatung

– Workshops und Trainings

– Vorträge

Alle Angebote auch online möglich.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner