Berater*in Profil

Rudi Wendland

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Supervision & Coaching
Opernstr. 9
95444 Bayreuth
Deutschland

Tel. +49 (0) 921 3424173
Mobil +49 (0)151 17867581

E-Mail schreiben

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Justiz
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Personalentwicklung
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Jahrgang 1952.
Hauptschule, Mittlere Reife, Kaufmännische Lehre, Fachabitur Wirtschaft.
Studium der BWL an der FH für Wirtschaft, Berlin (Vordiplom).
Studium der Philosophie und Sozialwissenschaften (mit Nebenfächern BWL, VWL und Psychologie) an der FU Berlin; Abschluss als Diplom-Soziologe – Studienschwerpunkt Medizinsoziologie und Gesundheitssystemanalyse.
Schwerpunkte meiner beruflichen Sozialisation: Langjähriger Mitarbeiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes Bayreuth (Aufbau eines Modellprojektes);
Aufbau und Leitung eines beruflichen Reha-Projektes für psychisch Kranke in Regensburg; von 1994 bis 2017 Aufbau und Leitung einer Komplexeinrichtung für psychisch Kranke in Bayreuth.

Meine Qualifikation

Zertifizierte Ausbildung in Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung beim Institut TRIANGEL e.V., Berlin (2007 -2010)
Weiterbildung in Gestaltberatung beim Fritz Perls Institut (1989 -1990)
Anerkannter Lehrsupervisor

Meine Arbeitsschwerpunkte

Seit 2011 arbeite ich in eigener Praxis in Bayreuth.
Seit 2012 bin ich als externer Konfliktberater für die Universität Bayreuth tätig.
Meine Arbeitsschwerpunkte sind:
Leitungscoaching
Teamsupervision und -entwicklung
Konfliktberatung und Mediation
Begleitung von Change-Prozessen
Kontroll- und Lehrsupervision
Trainings
Fortbildungen

Meine Qualitätssicherung

Teilnahme am jährlichen Qualitätsverfahren der DGSv
Kontrollsupervision
Kollegiale Beratung
Intervisionsgruppe