Berater*in Profil

Dr. Sylvia Siegel

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Holsteinische Str. 58
12163 Berlin
Deutschland

Tel. +49 (0) 30 7923708

E-Mail schreiben
www.supervision-berlin-siegel.de

Praxis für Supervision
Hildegardstr. 14
10715 Berlin
Deutschland

Tel. +49 (0) 30 79782666

E-Mail schreiben
www.supervision-berlin-siegel.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Migration und Integration
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Diversity
  • Fallbesprechungen
  • Gender
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Ich komme ursprünglich aus dem Kulturbereich: Tänzerin, Tanzpädagogin (Folkwang Hochschule Essen), Choreographin, Regisseurin im Tanztheater. Später wechselte ich in den psychosozialen Arbeitsbereich und sammelte Felderfahrungen in: sozialer Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen, Einzelfall- und Familienhilfe.
Seit 1989 Dozentin u. a. an der Alice-Salomon-Hochschule, Paritätischen Akademie Berlin und in anderen Bundesländern.
Dissertation: “Unmittelbarkeit. Kritik und Brechung der Gestalttherapie”
Seit 1995 Beratung in eigener Praxis. Neben Supervision und Coaching gehört auch die integrative Gestalttherapie (HPG) für Einzelne und Paare zu meinen Beratungsangeboten.

Meine Qualifikation

Dr. phil., Dipl. Psych., Supervisiorin DGSv, BDP (Fokus auf integrative Beratungsansätze), integrative Gestalttherapeutin, Heilpraktikerin, Tanzpädagogin.

Meine Arbeitsschwerpunkte

A: psychosozialer Bereich: hier spielen neben der Beziehungsarbeit auch psychiatrische Problemlagen (nicht zwangsläufig alle diagnostiziert) eine Rolle – BEW, Familienhilfen, Kinder-Jugendhilfe, geistige Behinderung, chronische Krankheiten.
B: Wissenschaftliche Arbeitsgebiete-Projektleitungen, Dissertationen.
Ich habe ein gutes Verständnis für Strukturen, Dynamiken und aus dem Blick Geratenes.

Meine Qualitätssicherung

Neben Kontrollsupervisionen, Fortbildungen gehört für mich auch die Selbstreflexion und die Persönlichkeitsentwicklung zur Qualitätssicherung. Ebenso gemeinsame Reflexion mit den SupervisandInnen.