Berater*in Profil

Thomas Wade

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

DGSv Qualitätsverfahren

Eigene Verfahren:

Regelmäßige Intervision und kollegiale Beratung
Teilnehmer in eine regelmäßigen Supervisionsgruppe
Gelegentliche Einzelsupervision

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschlecht

Männlich

Geschäftsadressen

Coaching und Supervision
Alter Kirchhainer Weg 5
35039 Marburg
Deutschland

+49 (0) 6421 6900142
+49 (0) 6421 999790

E-Mail schreiben
www.coaching-wade.de

GoogleMaps

Branchen

  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen
  • Industrie, Handel und Konsumgüter
  • Justiz
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Unternehmensberatung und Consulting

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Existenzgründung
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Kontrollsupervision
  • Personalentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Teamentwicklung
  • Unternehmensnachfolge

Methoden

  • Coaching
  • Fachliche Fortbildung
  • Konfliktberatung
  • Krisenintervention
  • Mediation
  • Supervision
  • Teamberatung

Meine Vita

1980-1983 – Schlosserlehre Stadtverwaltung Frankfurt
1986 – Schlossermeisterprüfung
1987-1997 – Tätigkeit in Berufs- und Erwachsenenbildung
1997 – 2000 – Tätigkeit in einem Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung
seit 2000 – Selbstständig, zunächst als rechtlicher Betreuer
seit 2003 – Mitinhaber Praxis für Konfliktberatung
seit 2009 – C/S/Wade Coaching und Supervision
seit 2010 – Lehr- und Ausbildungstätigkeiten an verschiedenen Hochschulen, Akademien und privaten Instituten (Ikom-Frankfurt, IMKA-Augsburg, Arbeit und Bildung – Marburg, Hessische Justizakademie, Justus-Liebig-Universität Gießen
seit 2021 – Eigener Ausbildungsgang – Klärungshilfe und Mediation in Marburg

Meine Qualifikation

1986 Schlossermeister
1997 Diplom und staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter
2002 – 2004 Ausbildung zum Systemischen Therapeuten
2002 – 2004 Ausbildung zum Mediator
2006 – Weiterbildung Systemaufstellungen
2008 – 2011 – Master of Arts – Beratung in der Arbeitswelt Coaching, Supervision und Organisationsberatung-
seit 2017 – Zertifikat Klärungshilfe

Meine Arbeitsschwerpunkte

Konfliktklärung und Bearbeitung in Organisationen und Unternehmen
Supervision und Teamentwicklung
Coaching von Führungskräften
Coaching von Selbstständigen und Unternehmern
Mediation

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner