Brief an Ministerien und STIKO zur Impfreihenfolge

01.04.2021News

Die DGSv hat sich in einem Schreiben an die Gesundheitsministerien von Bund und Ländern sowie die Ständige Impfkommission (STIKO) gewandt, um die Position des Verbandes bezüglich Impfungen für seine Mitglieder deutlich zu machen. Analog ihrem Beratungsklientel einstufen - so lautet die Bitte des Fach- und Berufsverbandes der Supervisor*innen und Coaches für seine Mitglieder. Und zwar für diejenigen, die in medizinischen, therapeutischen, sozialarbeiterischen, pädagogischen oder kirchlichen Arbeitsbereichen einem erhöhten Expositionsrisiko mit SARS-CoV-2 ausgesetzt sind.

Brief in voller Länge lesen (PDF)

©Diana Polekhina/Unsplash