Berater*in Profil

Annemarie Kühnen-Hurlin

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Poschingerstr. 6
12157 Berlin
Deutschland

Tel. +49 (0) 30 85602496

E-Mail schreiben
www.supervision-akh.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit
  • Migration und Integration
  • Kunst, Kultur und Sport

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Selbstmanagement
  • Projektentwicklung

Meine Vita

Studium der Soziologie, Politikwissenschaft, Psychologie an der FU Berlin mit dem Abschluss Diplom-Soziologin. Qualifizierung zur Supervisorin DGSv. Berufserfahrung in: Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit bei einer Stiftung/Abteilungsleiterin Bildung und Kultur/Projekt- und Eventmanagement/Bereichsleiterin einer inklusiven offenen Einrichtung der Behindertenhilfe/Bereichsleiterin für Ganztagsbetreuung an Sekundarschulen, Schulsozialarbeit, offene Jugendarbeit, Migration und sozialkulturelle Arbeit/aktuell Fachberaterin für Mitarbeiter und Teams der Ganztagsbetreuung an Schulen, sowie für diverse Migrationsprojekte bei einem freien Träger und freie Praxis für Beratung, Supervision, Coaching

Meine Qualifikation

Diplom-Soziologin und Supervisorin DGSv, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen in Projektmanagement, Organisationsentwicklung, zu Inklusionsthemen, Schulentwicklung und Migrationsthemen . Durch meine langjährigen Tätigkeiten als Angestellte bei einer Stiftung und bei einem freien Träger bin ich mit den Strukturen, Abläufen und Abhängigkeiten im Inneren von Organisationen sehr vertraut.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Leitungsberatung, Einzel- und Teamsupervision, Reflexion der beruflichen Rolle, Bewältigungsstrategien entwickeln, Veränderungen im Handeln unterstützen, Fallsupervision, Konflikte und Widersprüche reflektieren, Konzeptentwicklung, Teamentwicklung

Meine Qualitätssicherung

Intervision und kontinuierliche Teilnahme an Fortbildungen