Berater*in Profil

Birgit Klein

In Qualifizierung

Ich bin

Supervisor*in

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

Regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen, Gruppen-Supervision, Intervision sowie gute Selbstfürsorge (Bewegung in der Natur, Reisen und Zeit mit meiner Familie).

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

94081 Fürstenzell

+49 172 830 47 68

E-Mail schreiben

Bistum Passau - Referentin für Organisation und Projekte
94032 Passau

+49 151 627 24 957

E-Mail schreiben

Branchen

  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Unternehmensberatung und Consulting
  • Wissenschaft

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Konzeptentwicklung
  • Projektentwicklung
  • Selbstmanagement

Meine Vita

Meine ersten Berufserfahrungen als Erzieherin habe ich in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung gesammelt. Früh übernahm ich dabei Leitungsaufgaben.
Während und nach dem Studium war ich bei einer gemeinnützigen GmbH im Bereich der Gefährdetenhilfe tätig. Als Assistenz der Geschäftsführung konnte ich meine Kenntnisse im Bereich Soziales Management einsetzen und vertiefen. Hierbei war die Beratung und Begleitung der Einrichtungen zentrale Aufgabe.
Seit 2010 arbeite ich für die Diözese Passau: erst als Bildungs- und kirchl. Jugendreferentin; aktuell als Referentin für Organisation & Projekte.
Zudem: Klausurbegleitung, Gremienberatung, Teamentwicklung sowie Schulungen

Meine Qualifikation

  • staatl. anerkannte Erzieherin (FAKS Passau und Nürnberg)
  • Dipl. Sozialpädagogin mit Schwerpunkt Soziales Management (FH Würzburg)
    und Mediation
  • Lehrbeauftragte an der FH Würzburg (bis 2010)
  • Auslandsaufenthalt in Italien/Padova (2012 bis 2015)
  • Gruppendynamische Leiterin und Beraterin (2022 nach DGGO)
  • Weiterbildung zur Supervisorin und Coach (bei TOPS e.V. bis 2024)

Meine Arbeitsschwerpunkte

Die Beratung basiert auf Wertschätzung, Offenheit, Verschwiegenheit und Respekt. Ich arbeite ressourcen- und lösungsorientert. Mir geht es um praktikable Handlungsmöglichkeiten, die jede*r für sich selbst finden kann. Besonders lohnt es immer wieder Blickwechsel vorzunehmen und verschiedene Perspektiven bei Entscheidungen einzubeziehen.
Dies biete ich als Einzel-, Team- oder Gruppensupervision an.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner