Berater*in Profil

Christine Hillebrandt

in Qualifizierung

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Supervision, Coaching, Beratung
33602 Bielefeld

Mobil +49 176 32425250

E-Mail schreiben

Branchen

  • Banken und Versicherungen
  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Sonstige Branchen
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Existenzgründung
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Seit 2019 Supervisorin und Coach bei der DGSV* (Einzelsetting, Teamarbeit, Begleitung von angehenden Coaches, Berufsrollenreflexion)

Seit 2021 HR Business Designerin, Arbeit in der Organisationsentwicklung, Personal

Seit 2016 – Studien- und Berufsberaterin (Beratung, Orientierung, Entwicklung einer beruflichen Identität) 

Seit 2017 – Projektleiterin eines Patenschaftsmodells (Begleitung und Beratung von Geschäftsführer:innen und Politiker:innen bei der Ausübung von Patenschaften) 

Seit 2013 – nebenamtliche Dozentin u.A. an der HdBA und der HSPV

Meine Qualifikation

Bachelor Arbeitsmarktmanagement (Psychologie, Beratung, Sozialwissenschaften, BWL, Recht)

Master Supervision und Beratung (Supervision, Fallarbeit, Organisationsentwicklung, psychotherapeutischer und systemischer Ansatz)

Zertifizierte Supervisorin und Coach bei der DGSV*

Zertifizierte Erwachsenenbildnerin und Begleitung von Auszubildenen (Ausbildereignung vorhanden)

 

Meine Arbeitsschwerpunkte

Ich biete Team- sowie Fallsupervision und Gruppensupervision an. Dieses Angebot gilt sowohl für den profit und den nonprofit Bereich. 

Zudem biete Einzelsupervision, vor allem in Veränderungsprozessen, für Führungskräfte und auch bei der Begleitung von Gründer:innen, gerne auch für angehende Coaches und Supervisor:innen an.

 

Meine Qualitätssicherung

Regelmäßige Reflexion innerhalb von Balintarbeit sowie Supervision

Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen