Berater*in Profil

Christine Scharlau

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Fleyer Str. 78
58097 Hagen
Deutschland

Tel. +49 (0) 2331 84880

E-Mail schreiben
www.christine-scharlau.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Öffentliche Verwaltung
  • Energie, Wasser und Umwelt
  • IT, Internet, Telekommunikation
  • Industrie und Maschinenbau
  • Handwerk
  • Handel und Konsumgüter

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Stressmanagement
  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Selbstmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Qualitätsentwicklung

Meine Vita

seit 1991 freiberufliche Supervisorin und Organisationsberaterin, seit 1997 auch Karriereberatung und Coaching
bis 1996 wissenschaftl. Begleitung eines Modellprojekts Mädchensozialarbeit in Rostock, Schwerpunkt Selbstevaluation
bis 1985 ZI für die Kassenärztliche Versorgung, ab 1980 Refrentin für Präventivmedizin und Gesundheitserziehung, Leitung des Modellprojekts Gesundheitsberatung durch Ärzte
bis 1978 wissenschaftl. Mitarbeiterin der Uni Bielefeld
Lehrtätigkeiten u. a. Ev. FH Bochum, FernUni Hagen, Supervisionsausbildungen
Seminare in Mentoringprojekten

Veröffentlichungen zu Gesundheitsberatung, Qualitätssicherung als Gewaltprävention, 2005 Buch Gesprächstechniken 4. Aufl. 2016

Meine Qualifikation

Soziologiestudium Uni Bielefeld, Diplom-Soziologin
PEP Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie, M. Bohne
Klinische Hypnotherapie, MEG-Frankfurt
Systemisch-analytische Weiterbildung, P. Fürstenau
MBTI-Lizensierung, Bents und Blank
EFQM-Assessorin
Supervision u. Organisationsberatung EAG, Schreyögg, Scheffler
Integrative Therapie, Gestalttherapie FPI, Heilkundezulassung Psychotherapie

Meine Arbeitsschwerpunkte

Coaching von Fach- und Führungskräften, Supervision für Beratungsberufe wie z. B. Soziotherapie, Supervision, Laufbahnberatung
Sich selbst und andere führen, Umgang mit schwierigen Kunden, Selbstmanagement
kunden- u. klientenorientierte Teamentwicklung
Organisationsberatung in Konfliktsituationen, interne Kommunikation
betriebliche Stressprävention
Selbstwerttraining
Beratungskompetenz

Meine Qualitätssicherung

Fortbildungen und Veröffentlichungen
regelmäßiger Urlaub
kontinuierlicher kollegialer Austausch
DGSv Qualitätsgruppe seit 2003
zwei weitere Intervisionsgruppen
Supervision bei Wolfgang Loos