Berater*in Profil

Dipl.Psych. Cornelia Lohmeier

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Hildeboldstr. 14
80797 München
Deutschland

Tel. +49 (0) 89 30728941

E-Mail schreiben

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Justiz
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Senioren
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Gender
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Projektentwicklung
  • Strategieentwicklung
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Als Supervisorin und Coach bin ich tätig seit 1990, sowohl neben- als auch hauptberuflich.
1989 – 2018 angestellt bei der Stadt München in verschiedenen Positionen mit und ohne Leitungsfunktion mit den Aufgaben
– Implementierung von Gesundheitsförderung,
– Gleichstellung der Geschlechter in den Arbeitsalltag und
– Antigewaltarbeit.
1983 – 1988 angestellt als Gewerkschaftssekretärin auf Landesebene mit Leitung einer Abteilung Jugend und Frauen.
1972 – 1982 verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten in der politischen Jugendarbeit.

Meine Qualifikation

– Berufsbegleitende Zusatzausbildung in Supervision und Coaching bei der Katholischen Stiftungshochschule München 2007 – 2010
– Therapeutische berufsbegleitende Zusatzausbildung in Analytischer Gestalttherapie beim Analytischen Gestaltinstitut Bonn 1988 – 1993;
– Klinische Psychologin (BDP) und Heilerlaubnis nach §1 (HPG);
– Diplompsychologin nach Abschluss 1982 an der LMU München.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Team-, Gruppen-, Einzelsupervision und Coaching für alle Anliegen und Herausforderungen des beruflichen Alltags, inklusive Übergänge wie Berufseinstieg oder -ausstieg, Übernahme oder Abgabe von Leitungsfunktionen, Umgang mit neuen Anforderungen und Entwicklung neuer Bewältigungsstrategien. Grundlage ist ein wertschätzendes Verständnis von Menschen in ihrem Lernen und ihrer Entwicklung

Meine Qualitätssicherung

– Intervisionsgruppe,
– bei Bedarf zusätzlich kollegiale Beratung,
– Teilnahme am Qualitätsverfahren der DGSv.