Berater*in Profil

Elisabeth Diesner

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

Regelmäßige Intervision und Kontrollsupervision

Fort- und Weiterbildung

Netzwerktreffen

Arbeitssprachen

Deutsch, Spanisch

Social Media

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

Supervision & Coaching
Baumgartenweg 1
72127 Kusterdingen
Deutschland

Zugang barrierefrei

+4915227330124
+49 (0) 1522 7330124

E-Mail schreiben
www.diesner-supervision-coaching.de

GoogleMaps

Supervision & Coaching
Domagkstr. 7
88131 Lindau
Deutschland

Zugang barrierefrei

+4915227330124
+49 (0) 1522 7330124

E-Mail schreiben
www.diesner-supervision-coaching.de

GoogleMaps

Branchen

  • Alten- und Pflegeheime
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Unternehmensberatung und Consulting
  • Wissenschaft

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Diversity
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Organisationsentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Teamentwicklung

Methoden

  • Coaching
  • Führungskräfteentwicklung
  • Konfliktberatung
  • Supervision
  • Teamberatung

Meine Vita

Supervisorin und Coach (Methodenintegriert) seit 2018

Fachberaterin Landesverband Kath. Kindertagesstätten Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. seit 7/2022

Einrichtungsleitung Universitätsstadt Tübingen bis 6/2022

Langjährige Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit (u.a. Deutschen Schule Barcelona)

Referentin in der Erwachsenenbildung z.B. Fortbildungsverbund Tübingen, Baden-Württemberg Stiftung (2014-2021)

Beratung/Anleitung von Studierenden, Institut für Erziehungswissenschaft Universität Tübingen

Dozentin im Institut Deutsch als Fremdsprache und Interkulturelle Programme der Universität Tübingen (2001-2020)

Lehrkraft Kath. Fachschule für Sozialpäd. Rottenburg (2011-2016)

 

Meine Qualifikation

Supervisorin DGSv – Coach DGSv

(ABiP Universitätsklinikum Tübingen)

 

Diplom-Pädagogin (Universität Tübingen)

Diplom Sozialpädagogin (Ev. Fachhochschule Reutlingen)

 

Motopädagogische Zusatzausbildung (dakp Lemgo)

 

Meine Arbeitsschwerpunkte

In einer Supervision arbeite ich mit Empathie eng an den Anliegen des/der Klienten.

Die Begleitung in die Reflexion und das eigene Erleben ist wesentlich, um (neue) An-/Ein-/Draufsichten zu ermöglichen. Die Entwicklung von realen Perspektiven bedeutet Veränderung und Freisetzung von neuen Kräften und Motivation.

Die (Weiter-) Entwicklung des Einzelnen/von Teams ist mein Arbeitsschwerpunkt.

 

Meine Angebote

Supervision und Coaching für Organisationen

Supervision und Coaching für Unternehmen

Supervision und Coaching für Einzelpersonen

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner