Berater*in Profil

Elisabeth Maria Bortlik

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

81679 München
Deutschland

CSM! Coaching - Supervision München
Saarstr. 5
80797 München
Deutschland

E-Mail schreiben
www.coaching-supervision-muenchen.de

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit
  • Banken und Versicherungen
  • IT, Internet, Telekommunikation
  • Landwirtschaft

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Demografische Entwicklung
  • Change Management
  • Konzeptentwicklung
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Stressmanagement

Meine Vita

Seit 2006 arbeite ich in München, Augsburg und auch in anderen Städten als freiberufliche Supervisiorin, Coach und Trainerin.

Meine Einstellung und Haltung, im Leben und in meiner Arbeit, beruht auf dem Respekt der Verschiedenartigkeit und Vielfalt der Menschen.

Manchmal geht es um neue Impulse und Anregungen von außen, um andere Blickwinkel oder um das Gestalten im Zuhören. Um Ressourcen (wieder) nutzbar zu machen, sich zu entlasten, Klarheit (zurück) zu gewinnen oder gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Gesundheit, ihre Erhaltung und Förderung, ist dabei ein zentraler Aspekt meiner Arbeit.

Meine Qualifikation

Meine mich tragenden “Qualifikationen”:
Meine innere Haltung, mein werteorientiertes Handeln, mein Humor und meine Lebenserfahrung.

Meine zertifizierten Qualifikationen sind u.a. diese:
– Supervisorin (DGSv) und Coach (DGSv)
– Coach/Business-Coach (ECA)
– Lehrtrainerin (DVNLP)
– Fachberaterin Psychotraumatologie (DIPT/IKPP)
– Betriebliche Gesundheitsmanagerin (BBGM)

Meine Arbeitsschwerpunkte

– Coaching und Supervision von Einzelnen, Führungskräften und Teams.
– Teamentwicklung, Konfliktberatung und Mediation.
– Psychosoziale Beratung, Traumafachberatung und Gesundheitscoaching.
– Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsinitiativen.
– Aufbau und Prozessoptimierung Betriebliches Eingliederungsmanagement.

Meine Qualitätssicherung

Für mich sind die Qualitätsstandards und Ethikrichtlinien meiner Berufsfachverbände (DGSv, BBGM, DVNLP, BBS) verpflichtend. Regelmäßig nutze ich die Möglichkeit der Kontrollsupervision.