Berater*in Profil

Frank Truckenbrodt

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Müfflingstraße 3
99084 Erfurt

Tel. 0361 56 288 09
Mobil 0151 222 355 96

E-Mail schreiben
www.franktruckenbrodt.de

Praxis
Lange Brücke 33
99084 Erfurt

Tel. 0361 56 288 09
Mobil 0151 222 355 96

E-Mail schreiben
www.franktruckenbrodt.de

Branchen

  • Gesundheitswesen
  • Handwerk
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Öffentliche Verwaltung
  • Senioren
  • Sonstige Branchen
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Selbstmanagement
  • Stressmanagement

Meine Vita

geb.: 1. 3. 1961

Abitur und Berufsausbildung als Mechaniker und Elektromonteur

bis Tätigkeit als Handwerker

1989 – 1993 Theologisches Fernstudium bei Evangelischer Kirche

1990 – 1996 Tätigkeit als Sozialarbeiter mit Schwerpunkt Suchterkrankungen und Betreuung von Menschen mit Behinderung

1996 – 2001 Arbeit als Theaterpädagoge und Musiker

1997 – 2001 Fernstudium Musiktherapie

ab 2001 freiberufliche Arbeit als Musiktherapeut bei Jugendlichen mit Abhängigkeitserkrankung sowie Workshopleiter und Dozent in der Erwachsenenbildung, Tätigkeit als Musiker

ab 2010 Ausbildung zu Coach und Supervisor bei ISP e.V.

ab 2012 Coaching und Supervision als Schwerpunkt meiner freiberuflichen Tätigkeit

Meine Qualifikation

Supervision

Systemisches Coaching, Master- und Lehrcoach DGfC e.V.

Musiktherapeut, DMVS e.V.

Gestaltberater, FPI

Meine Arbeitsschwerpunkte

Supervision, Coaching und Trainings für Teams, Gruppen, Leitungskräfte und Unternehmen branchenübergreifend,

Schwerpunkt bei Unternehmen sozialer Arbeit und im Gesundheitswesen,

Supervision für erhenamtlich Tätige in der Hospizarbeit

Lehrcoaching

Musiktherapie in Palliativmedizin und Altenarbeit

Meine Qualitätssicherung

regelmäßige Teilnahme an kollegialer Fallbesprechungsgruppe monatlich

regelmäßige Teilnahme an kollegialer Trainings- und Selbserfahrungsgruppe monatlich