Berater*in Profil

Gabriele Grewe

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

50939 Köln
Deutschland

Mobil 0173/9849339

E-Mail schreiben
www.grewe-supervision.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Öffentliche Verwaltung
  • Soziale Arbeit
  • Justiz
  • Migration und Integration
  • Kunst, Kultur und Sport

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Gender
  • Projektentwicklung
  • Qualitätsentwicklung

Meine Vita

1961 in Bocholt(Niederrhein) geboren
Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet(Dortmund, Castrop-Rauxel)
Studium der Diplom-Pädagogik in Trier und Köln
Seit 2000 supervisorische Tätigkeit, seit 2012 ausschließlich in diesem Bereich.
Bis 2012 diverse sozialpädagogische Tätigkeiten(Jugendhilfe, Flüchtlingsarbeit, Ehrenamtskoordination, Kursleitung)
Seit der Kindheit kreative und künstlerische Betätigung mit unterschiedlichen Materialien.

Meine Qualifikation

Systemische Supervisionsausbildung(IBS; Heinz Kersting 1998-2000)
Gestalttherapieausbildung(GWS/GTS; Ischa Bloomberg 1992-1998)
Diplompägogikstudium in Trier und Köln(1980-1986)
Weiterbildung in Gesprächsführung nach Rogers; Mediation; Schulcoach;
Workshops in Traumatherapie(2005 );systemische Prozessentwicklung(2007); Strukturierte Supervision(2008)
Jahrzehntelange künstlerische Arbeiten

Meine Arbeitsschwerpunkte

Systemische Supervision mit Teams, Gruppen und Einzelnen; mit Führungskräften;… in sozialen, pädagogischen, beraterischen, psychiatrischen Arbeitsfeldern(Beratungsstellen, Jugendhilfe, Jugendämter, Frauenhäuser/-Beratungsstellen; diverse Einrichtungen der Suchthilfe; Bewo, BTG, Verwaltung, SPFH; Schulen/OGS; Kindergärten, diverse Heime; Altenpflege, SPZ; Migration, Coaching, Bewährungshilfe, IFD

Meine Qualitätssicherung

Seit Abschluss meiner Supervisionsausbildung regelmäßige Einzelsupervision. Austausch mit KollegInnen. Zu Beginn Balintgruppen-Teilnahme
Diverse Weiterbildungen und Fortbildungen; Fachliteratur