Berater*in Profil

Gabriele Tergeist

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Organisationsberater*in

Qualitätssicherung

DGSv Qualitätsverfahren

Eigene Verfahren:

Multiperspektivische Intervision und kollegiale Beratung
Regelmäßige eigene Fort- und Weiterbildungen
Teilnahme am Qualitätsverfahren der DGSv

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

Beratung, Fortbildung, Supervision, Coaching für soziale Einrichtungen
Am Felde 27 a
22765 Hamburg
Deutschland

Zugang barrierefrei

+49 (0) 40 408436
+

E-Mail schreiben

GoogleMaps

Beratung, Fortbildung, Supervision, Coaching für Soziale Einrichtungen
Am Felde 31
22765 Hamburg
Deutschland

+49(0)40 408436

E-Mail schreiben

GoogleMaps

Branchen

  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Senior*innen
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Diversity
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsentwicklung
  • Selbstmanagement

Methoden

  • Coaching
  • Führungskräfteentwicklung
  • Konfliktberatung
  • Krisenintervention
  • Moderation
  • Organisationsberatung
  • Supervision

Meine Vita

Ich bin seit 1992 freiberuflich tätig als Beraterin, Fortbildnerin, Trainerin und Supervisorin/Coach, für Führungskräfte und Mitarbeitende von Sozialen Organisationen, für Fortbildungsinstitute und Wohlfahrtsverbände, für staatliche, private und kirchliche Träger. Eigene berufliche Praxiserfahrungen habe ich sowohl zunächst als Finanzwirtin in der öffentlichen Verwaltung und später als Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin insbesondere in psychiatrischen Einrichtungen gesammelt. Struktur- und prozessorientierte Vorgehensweisen kennzeichnen bis heute meine Arbeit. In Ergänzung zur Fortbildungs- Moderations- und Beratungsarbeit schreibe und veröffentliche ich zu diversen Führungs- und Fachthemen

Meine Qualifikation

– Diplom-Finanzwirtin
– Diplom- Sozialpädagogin
– Master of Social Work (MSW, SUNY, USA)
– Felderfahrungen in klinisch- psychiatrischen und in     sozialpsychiatrischen
Arbeitsbereichen in Deutschland und in den USA
– Managementtrainerin
– Supervisorin und Coach

– seit 2018 anerkannter EU Coach für Soziale Organisationen 
– Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch

Meine Arbeitsschwerpunkte

Liegen in den Bereichen der professionellen Begleitung und Beratung  von Führungskräften, Vorständen, Leitungsgremien, in der Moderation und der Gestaltung von Change- der Organisationsentwicklungsprozessen, und beinhalten auch Veranstaltungen zur strategisch-ausgerichteten Organisationskultur- und Leitbildentwicklung. Weitere Schwerpunkte: Seminarreihen und Fortbildungen zu Führungskompetenzen.

Meine Referenzen

siehe mein Fachbuch:

„Führen und Leiten in sozialen Einrichtungen.“

Balance Buch- und Medienverlag, Köln 2015

ISBN Print:978-3-86739-087-3

ISBN-PDF; 978-3-86739-861-9

Meine Angebote

Supervision, Coaching, Forbildung und Fachliche Beratung von Führungskräften, Vorständen, Geschäftsführungen und Leitungsgremien aller Hierarchiestufen.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner