Berater*in Profil

Georg Vogel

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Supervisionspraxis
Brucknerstr. 24
81677 München
Deutschland

Tel. +49 (0) 89 74793004

E-Mail schreiben
www.vogel-supervision.de

Supervisionspraxis
Weissenburger Platz 1
81667 München
Deutschland

Tel. +49 (0) 89 74793004

E-Mail schreiben
www.komed-muenchen.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Senioren
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Konzeptentwicklung

Meine Vita

Nach einer mehrjährigen berufl. Zeit/Erfahrung im Angestelltenverhältnis mit verschiedenen Funktionen (als Berater, Dozent, Fachreferent und Geschäftsführer) entschied ich mich für die Selbständigkeit. Seit 20 Jahren sind Supervision, Coaching, Mediation und Fortbildungsarbeit nun meine Kerntätigkeiten/-kompetenzen. Mein Profil wird u.a. charakterisiert durch den methodenintegrativen und lösungsorientierten Ansatz, die branchenübergreifende Erfahrung und Mehrfachqualifikation. Prägend für meine freiberufliche Vita sind die konstruktive, praxisnahe und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Führungskräften, Teams usw., Anforderungen und Veränderungsprozesse der Arbeitswelt gut zu begleiten.

Meine Qualifikation

Abgeschlossene Weiterbildungen (mit Zertifizierung und seit über 20 Jahren diese Qualifikationen freiberuflich in eigener Praxis in vielen Settings anwendend) als:
Supervisor
Coach (DGfC)
Mediator BM
Familientherapeut
Moderator/Prozeßmanager.
Daneben langjährig als Fort-/Weiterbildner (u.a. Ausbildung von Coaches und MediatorInnen), Institutsleitung (KOMED-München) sowie als Autor tätig.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Seit 1994 bin ich als Supervisor tätig. Schwerpunkte: Leitungscoaching, Teamsupervision, Fallsupervision, Mediation, Moderation von Klausurtagen/ Workshops. Meine Arbeitsbasis sind Konzepte und Methoden der Systemtheorie, humanistischen Psychologie, Konflikttheorie und Salutogenese. Bedeutsam sind mir und werden so rückgemeldet: Humor, Zielklärung, Struktur, Wertschätzung und Ergebnisorientierung.

Meine Qualitätssicherung

QS erfolgt durch Fortbildung, Supervision und Regionalgruppe sowie durch intensive kollegiale Beratung (anlass- und themenbezogen) mit erfahrenen KollegInnen aus Supervision, Coaching und Mediation.