Berater*in Profil

Hardy Helena Feiler

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Niederländisch

Geschäftsadressen

82041 Oberhaching
Deutschland

Mobil 0179/1256279

E-Mail schreiben
www.feiler-coaching.com

Branchen

  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Soziale Arbeit
  • Migration und Integration
  • IT, Internet, Telekommunikation
  • Marketing, PR und Design
  • Handel und Konsumgüter

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Konzeptentwicklung
  • Strategieentwicklung

Meine Vita

Seit 2001 freiberuflich tätig im Bereich Supervision, Coaching, Mediation und Training, sowohl in der Wirtschaft als auch im sozialen Bereich
Ich begleite Teams and Organisationen in ihrer Entwicklung und in Veränderungsprozessen mit
Team/Gruppen Supervisionen und Führungskräfte Coaching
Seit 2011 bin ich als nebenamtliche Dozentin an der Katholischen Stiftungsfachhochschule
in München tätig
Ich war für 3 Jahre Vorsitzende des Vorstands von Montessori Hachinger Tal e.V. In die Zeit fiel der Neubau des Kinderhauses in Oberhaching .
Ich habe 10 Jahre Erfahrung als Marketing Manager in großen Konsumgüterfirmen in Südafrika, Frankreich, England und Deutschland.

Meine Qualifikation

Trainerin für Gruppendynamik (DGGO) seit November 2015
Mediatorin seit September 2007 (Ausbildung am Institut Triangel e.V. in Berlin)
Supervisorin (DGSv) seit Januar 2001 Ausbildung am Fortbildungsinstitut für Supervision e.V.(fis)
Dipl. Kauffrau (Marketing) Studium an der University of Cape Town (UCT) von 1977-1981

Meine Arbeitsschwerpunkte

Supervision (Einzel-, Team-, Gruppen- und Fallsupervision)
Coaching (Führungskräfte, Rollenklärung, Stressmanagement)
Team-/Konzeptentwicklung und Changemanagement
Konfliktmanagement und Mediation
Moderation (Klausurtagen und Konzeptentwicklung)

Meine Qualitätssicherung

Kontrollsupervision
Intervisionsgruppe
Kollegiale Beratung
Qualitätsverfahren der DGSv