Berater*in Profil

Heike Renfordt

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

DGSv Qualitätsverfahren

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen


Helbecker Weg 11
58769 Nachrodt-Wiblingwerde

+49 2352 3365631
+49 176 22827069

E-Mail schreiben
www.weg-zeiten.de

GoogleMaps

Branchen

  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Migration und Integration

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Kontrollsupervision
  • Konzeptentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Methoden

  • Coaching
  • Supervision
  • Teamberatung

Meine Qualifikation

  • Erzieherin
  • Jugendreferentin/Gemeindepädagogin
  • Dipl. Sozialarbeiterin

 

  • sozialtherapeutische Suchtberaterin (LWL)
  • Familienberaterin nach dem Ansatz der pos. Psychotherapie (Prof. Dr. med. N. Peseschkian)
  • Integrative Supervision & Organisationsentwicklung nach Prof. Hilarion Petzold bei der Europäischen Akademie für bio-psycho-soziale Gesundheit in Hückeswagen (EAG)

Meine Arbeitsschwerpunkte

  • Einzel- Team- und Gruppensupervision
  • Coaching
  • für Menschen, die an und mit Menschen arbeiten
  • z.B. in psychosozialen Arbeitsfeldern der Behindertenhilfe, Suchtkrankenhilfe
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Einrichtungen, Tagesstätten für chronisch psychisch erkrankte Menschen
  • Peer-Beratung
  • Ambulant Betreutes Wohnen
  • Kindertagesstätten

Meine Referenzen

  • Teams des Ambulant Betreuten Wohnens
  • mehrjährige Supervision eines Tagesstättenteams
  • Team einer Peerberatung
  • Team einer Kindertagesstätte mit Konzeptentwicklung und Coaching

Meine Angebote

  • Einzel- und Team/Gruppensupervision
  • Teambuilding
  • Qualitätssicherung
  • Fall- bzw. Prozessbesprechungen
  • Bearbeitung von strukturellen Themen
  • Burnoutprophylaxe und Selbstfürsorge
  • Stärkung der Selbstwirksamkeit
  • verbesserte Nähe- und Distanzregulierung
  • lösungsorientierte, paßgenaue Interventionen
  • prozess- und erlebnisorientierte Supervision
  • eine gemeinsamer ko-kreativer Prozess auf Augenhöhe
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner