Berater*in Profil

Iris Petry

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

DGSv Qualitätsverfahren

Eigene Verfahren:

Regelmäßige Intervision

Prüfung meines Arbeitskonzeptes durch kollegiale Reflexion in AGs 

Reflexion meiner Arbeit in Fortbildungen

 

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

Walterstr. 6
64839 Münster bei Dieburg
Deutschland

+49 (0) 6071 737264

www.psyche-im-arbeitsleben.info

GoogleMaps

Branchen

  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Senior*innen
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Migration und Integration

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Methoden

  • Coaching
  • Krisenintervention
  • Moderation
  • Supervision
  • Teamberatung

Meine Vita

Seit 2018 Fachberaterin für Psychotraumatologie
Seit 2009 systemische Beraterin
Seit 2004 Supervisorin der DGSv mit Qualitätsnachweis
Seit 2000 European Certificate for Psychotherapy
Seit 1999 certified Trainer EASC
1991 – 1998 Psychotherapeutin und Supervisorin
des BDP
1986-1990 Aufbau von zwei Psychosozialen Beratungsstellen im
Werra-Meißner-Kreis und Neu-Isenburg
1986 Diplompsychologin (Abschluss mit klinischem Schwerpunkt
Universität Göttingen)
1983 Gründungsmitglied des heutigen Vereins Aufwind im
Werra-Meißner-Kreis

Meine Qualifikation

Diplompsychologin
Zertifizierte Transaktionsanalytikerin (CTA)
Systemische Beraterin
Fachberaterin für Psychotraumatologie (DIPT)
Lehrsupervisorin der EASC
European Certificate for Psychotherapy und HPrG Psychotherapie

Meine Arbeitsschwerpunkte

Fallsupervision,
Teamsupervision und Teamentwicklung für Sozial- und Gesundheitsberufe.

Konzeptentwicklungen
für den Umgang mit besonderen psychischen Belastungen im Arbeitsleben.

Fallmanagement

Selbstfürsorge für die beruflichen Rolle und das berufliche Selbstverständnis in besonderen Belastungssituationen und Veränderungsprozessen.

Meine Referenzen

Frau Konter, Diakonie Frankfurt und Offenbach

astrid.konter@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Frau Windschmitt, Evangelisches Klinikpfarramt Unimedizin Mainz

ulrike.windschmitt@seelsorge.unimedizin-mainz.de

Frau Weber, Bereichsleitung Mäander individuelle Jugendhilfe gGmbH Darmstadt

g.weber@maeander-darmstadt.de

Leitung Familienzentrum Tannenweg Griesheim

kifaz_tannenweg@griesheim.de

 

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner