Berater*in Profil

Jenny Mader

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Am Stadtbad 63
55276 Oppenheim
Deutschland

Tel. +49 (0) 6133 3833065

E-Mail schreiben
www.mader-supervision.de

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Senioren
  • Sonstige Branchen
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsentwicklung
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Ich arbeite seit vielen Jahren freiberuflich in der Erwachsenenbildung.

Inhalte sind u.a. Konfliktmanagement, anspruchsvolle Situationen in Pflege / Betreuung und Gruppenleitung.

Seit 2013 biete ich Einzel-, Fallsupervision und Teamentwicklung an.

Auftraggeber sind aus dem Sozial- und Gesundheitswesen sowie öffentliche Verwaltung.

Seit 2009 bin ich verantwortlich für die Patientenschule (Grund- u. Elementarbildung) einer Abteilung für forensische Psychiatrie.

Weitere Berufserfahrung:
– Bildungswerk der Hess. Wirtschaft e.V. (BvB)
– Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden (Projekt GeReNet.Wie)
– pme Familienservice GmBH
– Med. Hochschule Hannover (psych. Pflege, Teamleitung.)

Meine Qualifikation

Zertifikat Supervision/Coach 2017, Supervision und TZI e.V.,
Diplom Themenzentrierte Interaktion 2012, Ruth Cohn Institut,
Diplompädagogik Erwachsenenbild u. außerschul. Jugendbild. 1998, Leibnizuniversität Hannover,
Immaturenkurs, VHS Hannover
Examen Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung (SPZA) 1986, Med. Hochschule. Hannover,
Examen Krankenschwester 1980 Kreiskrankenhaus Westerstede.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Der Mensch als Lernender steht für mich im Mittelpunkt.

Ich unterstütze Sie 

– Wohlbefinden und Motivation am Arbeitsplatz zu stärken,
– Arbeitsqualität und Kooperation zu verbessern,
– die Übernahme neuer Funktionen zu erleichtern,
– persönliche Grenzen zu achten,
– belastende Situationen zu bewältigen.

Wichtig sind mir die Entwicklung von Ressourcen und Handlungsorientierung .

Meine Qualitätssicherung

Kontrollsupervision u. Kollegiale Beratung sichern meine Arbeitsqualität. Zudem regelmäßige Fortbildungen und die Teilnahme an Tagungen sowie das Studium von Fachliteratur.