Berater*in Profil

Johanna Göddert-Schröder

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

Einerseits verstehe ich mich selber als Lernende und nehme regelmäßig an Weiterbildungen / Fortbildungen teil und andererseits reflektiere ich durch die Teilnahme an 2 Intervitionsgruppen.

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

Drosselgang 15
56075 Koblenz
Deutschland

+49 (0) 261 56605

E-Mail schreiben
www.goeddert-schroeder.de

GoogleMaps

Friedrich-Ebert-Ring 37
56068 Koblenz
Deutschland

GoogleMaps

Branchen

  • Unternehmensberatung und Consulting
  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Industrie, Handel und Konsumgüter
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Diversity
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Personalentwicklung
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Seit 1989 nebenberufliche, ab 1996 ausschließlich freiberufliche Tätigkeit als Supervisorin, Coach und Fortbildungsttrainerin für Einzelne, Gruppen und Teams in Unternehmen der freien Wirtschaft und psycho-sozialen Organisationen,
für Unternehmen im Einzelhandel, IHK, Dienstleister und Konzerne z.B. O2, E.ON, für psycho-soziale Organisationen z.B. Hochschulen, Städte- und Kreisverwaltungen, Kirchl. Organisationen, Gesundheitswesen und der Kinder- u. Jugendhilfe
geb. 1957, verheiratet
Studium der Sozialarbeit, Hochschule Bielefeld
letzte Angestelltentätigkeit von 1992 bis1996 als Abteilungsleiterin für den Bereich Gesundheitsförderung, betriebliche und schulische Gesundheitsberichte

Meine Qualifikation

2016 Züricher Ressourcenmodell, PLB – HH u. Ressourcenraum -Schweiz
2009 Hypnotherapeutischer-systemischer Coach, MEG Heidelberg
2005 Weiterbildung systemische Strukturaufstellungen, Syst München
2002 Weiterbildung Arbeitswissenschaften, Uni Hannover, syst.Betrachtungen von Organisationen und Teams
1995 Supervision, FPI Hückeswagen
1989 Gestalttherapeutin, FPI Hückeswagen

Meine Arbeitsschwerpunkte

Die Potentiale und Ressourcen der Supervisanden u. Coachees werden genutzt um zieldienliche Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Mein Ansatz ist anliegenspezifisch, prozess- u. zielorientiert ausgerichtet. Schwerpunkte sind
* Führungskraft als Coach
* Forum Führen und Leiten für Frauen in Führungspositionen
* Begleitung von Teamprozessen
* Fallberatungen

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner