Berater*in Profil

Klaus Franken

Ich bin

Supervisor*in

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

Bei Bedarf kollegiale Beratung und Intervision. Regelmäßige Selbstreflektion, Dokumentation laufender und Evaluation abgeschlossener Supervisionsprozesse. Literaturarbeit und Fortbildungen.

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschlecht

Männlich

Geschäftsadressen

Supervision und Beratung
Emil-Andresen-Str. 90 L
22529 Hamburg
Deutschland

+49 (0) 40 495669

E-Mail schreiben

GoogleMaps

Branchen

  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsentwicklung
  • Selbstmanagement
  • Teamentwicklung

Methoden

  • Konfliktberatung
  • Krisenintervention
  • Supervision
  • Teamberatung

Meine Vita

Jahrgang 1958; Ehepartner und Vater.                                     

Supervisor (1992-1995 Ausbildung beim FIS), seit 1994 nebenberuflich und seit 2018 selbstständig tätig.                                

Berater für Einzelne und Paare; sowie für Angehörige psychisch und/oder suchterkrankter Menschen; Workshops und Begegnungsprojekte für junge Erwachsene: „Arbeit und Psyche“ und  „Zu sich stehen“ (über „Irre menschlich e.V.“).                  

Sozialarbeiter (Studium: 1978-1982); bis 2018 tätig in:    Psychiatrische Tagesklinik, Betreuung chronisch psychisch erkrankter Langzeitpatienten im eigenen Wohraum, Psychosoziale Kontakt-/ Beratungsstelle, Sozialpsychiatrischer Dienst.

Meine Qualifikation

Weiche Skills:
Konflikt- und krisenerfahren/-bewältigend, beruflich, wie auch privat/persönlich.
Mit Herz und Seele, sowie mit analytischem Verstand gerne mich auf andere Menschen und deren Fragestellungen und Entwicklungswünsche einlassend.
Emotionales und strukturelles Verstehen und Verständnis für den Einzelnen, der Gruppe und der Institution. Prozess- und lösungsorientiert.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Ambulante, teilstationäre und stationäre Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Psychiatrische und sozialpsychiatrische Arbeitsfelder.

Ambulante, teilstationäre und stationäre Suchthilfe.

Teilstationäre und stationäre Behindertenhilfe.                          Ambulante und stationäre Gesundheitshilfe. 

Obdachlosenhilfe.                                   

            

Meine Angebote

Einzel-, Team- und Gruppensupervison.

Fallsupervision, sowie Fachberatung.

Leitungssupervision.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner